Schüfeli mit Sauerkraut

Schüfeli mit Sauerkraut

Gesamt: 2 Std. 10 Min. | Aktiv: 10 Min.
ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Person: 507 kcal
, Fett: 28 g
, Kohlenhydrate: 2 g
, Eiweiss: 57 g

Bereits seit einiger Zeit ist das Schüfeli als typisches Weihnachtsessen beliebt. Mittlerweile hat sich der feine Braten als veritabler Klassiker für kalte Tage etabliert, was mitunter an seiner kinderleichten Zubereitung liegt. An Beilagenoptionen mangelt es dem Schüfeli nicht: Sauerkraut, Bohnen, Wirsing oder Blaukabis – alles kann, nichts muss. Teste dieses Rezept für Schüfeli mit Sauerkraut!

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

500 g rohes Sauerkraut
1 kg Schüfeli
2 dl Weisswein
2 dl Wasser
4 Wacholderbeeren
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Für das Sauerkraut

Tropfe das Sauerkraut ab und drücke es mit einer Gabel gut aus. Brate dann die Speckwürfeli in einer weiten Pfanne ohne Fett knusprig an, reduziere die Hitze, gib Zwiebelstreifen, Apfelwürfeli und Zucker bei und dämpfe alles ca. 5 Minuten. Gib anschliessend das Sauerkraut bei und dämpfe es weitere 5 Minuten. Giesse dann Weisswein und Bouillon dazu, bis das Sauerkraut knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Gib Wacholder und alle Zutaten bis und mit Thymian bei und lasse alles zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.

Für das Schüfeli

Lege das Schüfeli auf das Sauerkraut und lasse es zugedeckt nochmals ca. 1 Stunde schmoren. Wie lange du das Schüfeli kochen solltest, hängt vom Gewicht ab. Prüfe am besten in regelmässigen Abständen mit einer Gabel oder einem Zahnstocher, ob sich das Fleisch leicht einstechen lässt. Entferne dann die Thymianzweiglein und würze das Sauerkraut nach Belieben.

Gut zu wissen
Tipp: Den Apfel kannst du auch wunderbar mit 60 g getrockneten Cranberries ersetzen. Entdecke auch dieses leckere Rezept für Schüfeli im Teig – dafür eignet sich Blätterteig ebenso wie Brotteig und Pizzateig.

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.