Spargel-Lachs-Pasta

Spargel-Lachs-Pasta

Gesamt: 25 Min. | Aktiv: 25 Min.
Nährwert / Person: 605 kcal
, Fett: 24 g
, Kohlenhydrate: 71 g
, Eiweiss: 23 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Rüsten

1kg weisse Spargeln
100g geräucherter Lachs in Tranchen (Bio)
2 Schalotten
1Bund Schnittlauch

Teigwaren

350g Teigwaren (z.B. Farfalle)
Salzwasser, siedend

Spargeln

1EL Olivenöl
200g Crème fraîche
½TL Salz
wenig Pfeffer
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Rüsten

Spargeln schälen, schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Lachs in Streifen, Schalotten und Schnittlauch fein schneiden.

Teigwaren

Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, ca. 1 ½ dl Kochwasser beiseite stellen, Teigwaren abtropfen.

Spargeln

Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Spargeln und Schalotten ca. 5 Min. andämpfen. Crème fraîche und beiseite gestelltes Kochwasser beigeben, würzen, ca. 5 Min. köcheln. Teigwaren, Lachs und Schnittlauch beigeben, daruntermischen.

How-tos

Spargeln schälen

Spargeln schälen

Kräuter schneiden

Kräuter schneiden

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20170809_fooby-app-banner-de

FOOBY App: Hol dir deine perfekte Kochhilfe!

Übersichtlicher Schritt-für-Schritt-Kochmodus, ein Timer direkt im Kochmodus, eine erweiterbare Einkaufsliste und die Möglichkeit Rezepte als Weblink zu speichern, machen die kostenlose FOOBY App zu deiner perfekten Einkaufs- und Küchenhilfe.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!