Stylische Hommage an die Food-Truck-Szene

Das Buch «Food Truck Kitchen: Originalrezepte und Geschichten» porträtiert die spannende und lebendige Food-Truck-Szene der Schweiz. Dem Foodfotografen-Team Sasa Noël und Heike Grein ist es ein Anliegen, die leckeren Gerichte authentisch zu präsentieren – und das gelingtihnen aufs Köstlichste!

Doch auch die Menschen hinter den Trucks und ihre Geschichten sollen erzählt werden. Denn so verschieden wie die mit viel Aufwand umgebauten und liebevoll dekorierten Trucks sind auch die Biografien ihrer Macher. Sie sind oft Quereinsteiger, die einen gut bezahlten Job an den Nagel gehängt und Sicherheit gegen Abenteuer eingetauscht haben. Mit ihrem Mut und ihrer Leidenschaft sind sie moderne Pioniere einer dynamischen und völkerverbindenden, urbanen Esskultur. Das Buch ist eine Hommage an die schönen Trucks, ihre mutigen Betreiber und eine weltoffene Lebensart. Es beinhaltet spannende Reportagen, sinnlich ansprechende Bilder sowie über 50 Originalrezepte zum Nachkochen.

Drei der Trucker mit jeweils einem für sie typischen Rezept stellen wir dir hier bei FOOBY als kleinen Vorgeschmack schon mal vor.

The Green Van Company: Whisky & Cheese

Das Kochen liegt bei Luca in der Familie. Sein Vater war Italiener und selbst ein hervorragender Koch. Aber in der Küche vermisste Luca den direkten Kontakt zu den Menschen und das Gefühl von Freiheit. Auf der Wiese eines Bauernhofes in Frankreich fand er eines Tages einen alten Citroën und kaufte ihn dem Bauern kurzentschlossen ab. Die Idee eines Foodtrucks war geboren und er machte sich an die nicht unaufwändige Restaurierung. Das Innenleben trieb er nach langer Suche in Spanien auf. So konnte Luca sich schliesslich den Traum erfüllen, ganz nahe an den Menschen zu kochen und immer wieder unterwegs zu sein.

Luca wird von seinen Kunden für seine freundliche Art geschätzt, aber natürlich auch für eine gute Küche zu erschwinglichen Preisen. Er setzt dabei auf frische regionale Zutaten, die er überraschend kombiniert. Sein exklusiver Whisky Burger und seine kunstvollen Cheesecakes kommen gut an in Lausanne und wo immer es ihn hin verschlägt.

The Green Van Company / Luca Arzenton / www.thegreenvan.ch

Der «Cow Boy», ein kräftiger Burger mit Speck, Käse und Röstzwiebeln
Den kräftigen «Cow Boy» gibt‘s zum Nachbauen.
Luca und sein alter Citroen: «The Green Van Company»
Festival, Hochzeit oder Firmenevent: Der grüne Truck und sein Koch machen eine Superfigur.

The Lunch Box: Made with love

Stets gut gelaunt begrüssen Oktay und Nando aus ihrem kleinen, selbst gebauten Truck die Kunden. Neben Leuten aus den umliegenden Firmen sind auch eingeschworene Fans dabei, die für das fantastische Cevapcici im traditionellen Lepinja-Brot schon mal längere Reisen auf sich nehmen. Das Rezept für die gegrillten Röllchen aus Hackfleisch stammt von Oktays Mutter. Die vegane Variante ist inzwischen ebenso gefragt. Auch Menschen mit vollem Magen schauen gerne mal bei der Lunch Box vorbei, um sich ein wenig mit den Betreibern zu unterhalten. Man kennt sich eben im beschaulichen Bern.

Oktay arbeitete früher als Verkäufer in einem Lebensmittelgeschäft. Ihm fiel dabei auf, dass sich viele Menschen von ziemlich ungesundem Fast-Food ernähren. Mit seinem Schulfreund Nando wollte er diesem Umstand abhelfen und entwickelt ein Konzept für einen Food Truck, der gesundes und leckeres Essen anbietet. Inzwischen cruisen Oktay und Nando mit ihrem Truck und ihren legendären Cevapcici durch ganz Bern. 

The Lunchbox / Nando Portmann, Oktay Kureyshi / www.thelunchbox.ch

Foodtruck «The Lunch Box» mit Oktay Kureyshi und Nando Portmann.
Wechseln täglich den Standort: Oktay und Nando mit ihrem Food Truck «The Lunch Box».
Vegane Cevapcici im traditionellen Lepinja-Brot
Vegane Cevapcici im traditionellen Lepinja-Brot

De Palma: Unter Strom

853 844 gekochte Essen, 6793 zurückgelegte Kilometer, 599 gemixte Drinks und 1 kaputtes Glas: Das ist die eindrucksvolle Bilanz von Stefanias bisheriger Trucker-Laufbahn.

Die gelernte Köchin mit südländischen Wurzeln ist die Besitzerin des «De Palma». Nach ihrer Lehre im «Les Amis» im heimischen Bern arbeitete sie fünf Jahre in einem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant in Spanien. Zurück in der Schweiz, erfüllte sie sich ihren Traum, kaufte einen Piaggio Ape und baute ihn zu einem Food Truck um.

Dass sie allein ein Unternehmen gegründet hat, erstaunt sie selbst am meisten. Stefania wird oft für Caterings gebucht und serviert ihren Gästen gern frische und saisonale Gerichte.

An ihrem Truck ist alles selbst gemacht; er erinnert ein wenig an ein Gefährt aus einem italienischen Mafiafilm. Der schwarze Look und die beiden gekreuzten Knochen im Logo, eindeutig ein rebellisches Statement, tun ihr Übriges.

De Palma / Stefania de Palma / www.de-palma.ch

Ein lecker gefülltes Pitabrot von De Palma.
Das Rezept für Pitabrot zum Selbstbefüllen gibt's unten.
Stefania de Palma - Besitzerin des Berner Food Trucks «De Palma»
Stefania de Palma, stolze Besitzerin des gleichnamigen Berner Food Trucks 

Noël & Grein

Heike Grein ist freischaffende Grafikdesignerin und Illustratorin. Ihre  Leidenschaft gilt  Kochprojekten und Lunchevents, die sie auch selbst ausrichtet. Nach ihrer Ausbildung in Zürich und London war sie beim Schweizer Fernsehen SRF beschäftigt.

Sasa Noël arbeitet als selbstständige Grafikdesignerin, Fotografin und Illustratorin. Sie ist Gründerin des Grafikateliers «Sasart» und stellt ihre Werke und Kunstprojekte regelmässig in der Schweiz und im Ausland aus.

2013 gründeten die beiden die Firma «Noël & Grein». Im Angebot haben sie  Foodstyling und Foodfotografie, Gestaltung und Illustration für Print- und Online-Veröffentlichungen.

Ihr Buch «Food Truck Kitchen» ist im Frühjahr 2017 im AT-Verlag erschienen: at-verlag.ch

Die Autorinnen des Buches «Food Truck Kitchen: Originalrezepte und Geschichten»: Sasa Noël und Heike Grein
Hatten die Idee zu diesem schönen Buchprojekt: Foodfotografinnen Sasa Noël und Heike Grein

0 Kommentare

Kommentieren als:
Du schreibst zum ersten Mal einen Kommentar auf FOOBY. Gib dazu bitte einmalig einen Nickname an

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird in Kürze veröffentlicht.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!