Kourabiedes

Kourabiedes

Gesamt: 1 Std. 31 Min. | Aktiv: 35 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 210 kcal
, Fett: 7 g
, Kohlenhydrate: 32 g
, Eiweiss: 5 g
Stell dir zarte, bröckelig-luftige Guetzli mit einem köstlichen, unverwechselbaren Vanillearoma vor. Oder Süssigkeiten, die dir auf der Zunge zergehen, sobald du einen Bissen nimmst. Dann möchte man noch eins, und dann noch eins, bis man alle aufgegessen hat! Diese griechischen Guetzli sind wirklich unwiderstehlich, und zwar für Jung und Alt. Ob mit einem Glas Milch oder einer Tasse Tee oder Kaffee, sie werden jeden, der sie probiert, begeistern.

Das brauchts

40 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

250 g Butter, weich
60 g Puderzucker
1 frisches Eigelb
1 EL Brandy
½ TL gemahlene Bourbon-Vanille
1 Prise Salz
300 g Weissmehl
1 TL Backpulver
60 g Mandelblättchen, geröstet, ausgekühlt

Backen

150 g Puderzucker
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Teig

Butter in eine Schüssel geben, mit den Schwingbesen des Mixers ca. 5 Min. rühren, bis die Butter leicht luftig ist. Puderzucker und alle Zutaten bis und mit Salz darunterrühren. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, Mandeln beigeben, mischen. Teig zu einer Kugel formen, flach drücken, in Folie eingepackt ca. 20 Min. kühl stellen.

Formen

Teig zu ca. 40 kirschengrossen Kugeln formen, mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Zugedeckt ca. 20 Min. kühl stellen.

Backen

Pro Blech ca. 16 Min. im auf 170°C (Heissluft) vorgeheizten Ofen. Herausnehmen, ca. 10 Min. abkühlen. Guetzli auf ein Gitter geben, nochmals 10 Min. abkühlen, im Puderzucker wenden, auskühlen.

Gut zu wissen
Hinweis: Brandy ist ein Destilat aus Wein und wird auch Weinbrand genannt. Ersatz: Whisky, Sherry oder Rum.

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Das Rezept gefällt dir?

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Der Artikel gefällt dir?

Unter myFooby kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Artikel ganz entfernen?

Möchtest du diesen Artikel wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Das Rezept gefällt dir?

Melde dich mit deinem Supercard-ID-Login an, damit du mit all deinen Geräten auf ein Kochbuch mit deinen Likes zugreifen kannst.

Der Artikel gefällt dir?

Unter myFooby kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.