Vegane Rohkost-Schnitten mit Kiwi und Zitrone

Vegane Rohkost-Schnitten mit Kiwi und Zitrone

Gesamt: 20 Std. | Aktiv: 1 Std.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Person: 672 kcal
, Fett: 46 g
, Kohlenhydrate: 52 g
, Eiweiss: 16 g

Mit veganen Rohkost-Desserts lässt sich der Tag ganz ohne schlechtes Gewissen versüssen! Diese Kiwi-Schnitten enthalten viel frisches Obst, Nüsse und absolut keinen raffinierten Zucker. Die fruchtigen Aromen von Zitrone und Kiwi ergänzen sich hervorragend und verschmelzen zu einem frischen, leichten und köstlichen Dessert. Da die Schnitten nicht gebacken werden müssen, bedürfen sie keinerlei Erfahrung in der Küche und können ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Für dieses cremige Schichten-Dessert benötigen Sie nur einen Mixer und ein Gefrierfach!

Das brauchts

6 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Boden

175 g Medjool-Datteln, entsteint
65 g Haferflocken
55 g Mandeln
½ TL Zimt
¼ TL Ingwerpulver

Zitronen-Schicht

190 g Cashew-Nüsse, über Nacht in Wasser eingeweicht
3 EL Zitronensaft
2 EL Ahornsirup
3 EL Kokosöl, geschmolzen

Kiwi-Schicht

190 g Cashew-Nüsse, über Nacht in Wasser eingeweicht
1 Kiwi, in Stücken
4 EL Wasser
2 EL Ahornsirup
3 EL Kokosöl, geschmolzen

Toppings

2 Kiwis, in Scheiben
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Utensilien

Cakeform/Kastenform (ca. 21 cm lang, 11 cm breit), mit Backpapier ausgelegt

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Boden

Datteln mit kochendem Wasser übergiessen, 10 Min. quellen lassen, Wasser abgiessen. Haferflocken und Mandeln im Mixer fein mahlen, Datteln und Gewürze beigeben, alles fein pürieren, bis eine teigige Masse entsteht. Die Masse in die vorbereitete Form geben, flachdrücken, Form bis zur Weiterverwendung in den Tiefkühler stellen.

Zitronen-Schicht

Cashews abtropfen, mit den restlichen Zutaten im Mixer auf hoher Geschwindigkeit zu einer glatten Masse pürieren. Form aus dem Tiefkühler nehmen, Zitronenschicht einfüllen, mit einem Messer glattstreichen. Form zurück in den Tiefkühler stellen.

Kiwi-Schicht

Cashews abtropfen, mit den restlichen Zutaten im Mixer auf hoher Geschwindigkeit zu einer glatten Masse pürieren. Form aus dem Tiefkühler nehmen, Kiwi-Schicht einfüllen, mit einem Messer glattstreichen.

Toppings

Kiwi-Scheiben auf der Kiwi-Schichte verteilen. Form für 6-8 Stunden in den Tiefkühler stellen. Die Form vor dem Servieren des Desserts 20-30 Min. aus dem Tiefkühler nehmen, in Schnitten schneiden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.