Involtini di Melanzane

Involtini di Melanzane

Gesamt: 1 Std. 50 Min. | Aktiv: 1 Std.
vegetarisch, ohne Gluten
Nährwert / Person: 373 kcal
, Fett: 24 g
, Kohlenhydrate: 16 g
, Eiweiss: 20 g

Eins meiner absoluten Lieblingsessen. Und gleichzeitig eines dieser vielen wunderbaren italienischen Klassiker, die man im Alltag, aber auch gerade so gut seinen Gästen servieren kann. Dazu reicht schon ein knackiger, grüner Salat oder ein einfacher Weissweinrisotto und alle sind glücklich. Praktisch dabei ist, dass man die Involtini schon am Vortag vorbereiten kann. Und wer eine extragrosse Portion kocht, friert die Resten einfach ein.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Sugo

1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Stück Ingwer, fein gehackt, nach Belieben
1 EL Olivenöl
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 560 g)
einige gemischte Kräuter
2 Lorbeerblätter
1 TL Rohzucker
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Auberginen

3 Auberginen (gross), längs in ca. 1/2 cm dicken Scheiben
wenig Salz
2 EL Olivenöl

Involtini di melanzane

250 g Mozzarella, in Streifen
1 Bund Basilikum
40 g geriebener Parmesan
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine gefettete ofenfeste Form (ca. 16 x 23 cm)

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Sugo

Zwiebel, Knoblauch und allenfalls Ingwer im Olivenöl andämpfen. Tomaten und wenig Wasser beigeben. Kräuter als Bund zusammenbinden, mit den Lorbeerblättern und dem Zucker beigeben. Den Sugo ca. 40 Min. köcheln, würzen. Kräuter und Lorbeerblätter entfernen, Sugo beiseite stellen.

Auberginen

Auberginen auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, salzen, ca. 15 Min. stehen lassen. Das ausgetretene Wasser mit Haushaltpapier abtupfen. Auberginen mit Olivenöl bestreichen.

Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens (Auberginen müssen weich sein). Beiseite stellen und auskühlen.

Involtini di melanzane

Die Ofenform mit 1/4 des Sugo ausstreichen. Die Auberginenscheiben einzeln mit Sugo bestreichen, je mit einem Stück Mozzarella und einen Basilikumblatt belegen, zu Röllchen form und diese in die Form auf den Sugo legen. Sollte Mozzarella übrig bleiben, diesen auf den Röllchen verteilen. Restlichen Sugo darauf verteilen, Parmesan darüberstreuen.

Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens.

Gut zu wissen
Tipp: Wenn noch etwas Sugo übrig bleibt, kann dieser tiefgekühlt werden.

How-tos

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

VAL_FOOBY_Podcast_Plattform_Header

NEU: Der We Love Food-Podcast

Im We Love Food-Podcast stellen wir euch in rund 20-minütigen Folgen regelmässig Menschen vor, die sich mit Leib und Seele dem Kochen und dem Genuss hingeben. Wir schauen ihnen in die Kochtöpfe, blicken hinter die Kulissen und erfahren Interessantes aus ihrem Alltag. Hör dir jetzt die erste Folge an.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!