Raw Cheesecake Bites mit Himbeeren

Raw Cheesecake Bites mit Himbeeren

Gesamt: 18 Std. 50 Min. | Aktiv: 50 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Stück: 671 kcal
, Fett: 47 g
, Kohlenhydrate: 50 g
, Eiweiss: 16 g

Haben Sie gewusst, dass es ein Dessert gibt, das KEINEN Zucker enthält, nicht gebacken werden muss, toll aussieht, wahnsinnig gut schmeckt und dabei supereinfach zu machen ist? Eingeweichte Cashew-Nüsse sind die Geheimzutat dieser rohen veganen Cheesecakes. Wenn man Cashew-Nüsse in Wasser einweicht, werden sie weich und schwellen an. Daraus entsteht ein dickes, cremiges Püree – die ideale neutrale Grundlage für verschiedenste Aromen. Diese hier mit Schokolade und frischen Himbeeren sind ein himmlisches veganes Dessert!

Das brauchts

6 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Boden

175g Medjool-Datteln, entsteint
65g Haferflocken
55g Mandeln
½TL Zimt
¼TL Ingwerpulver

Schoko-Schicht

190g Cashew-Nüsse, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht, abgetropft
4EL Wasser
2EL Ahornsirup
3EL Kokosöl, geschmolzen
1 ½TL Kakaopulver

3. Schicht & Himbeeren

190g Cashew-Nüsse, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht, abgetropft
3EL Zitronensaft
3EL Ahornsirup
3EL Kokosöl, geschmolzen
85g Himbeeren
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 11 x 21 cm)

Und so wirds gemacht

Boden

Die Datteln mit kochendem Wasser übergiessen, 10 Min. quellen lasssen, gut abtropfen. Haferflocken und Mandeln im Cutter zu einer krümeligen Konsistenz zerkleinern. Datteln und Gewürze beigeben, kurz weitermixen, bis die Masse homogen ist. Die Masse in die Form geben, mit nassen Händen andrücken. Form bis zur Wiederverwendung in den Tiefkühler stellen.

Schoko-Schicht

Cashews mit allen restlichen Zutaten im Cutter fein pürieren. Die Form aus dem Tiefkühler nehmen, die Schoko-Schicht auf der ersten Schicht verteilen, mit einm Messer glattstreichen. Form für eine weitere Stunde in den Tiefkühler stellen.

3. Schicht & Himbeeren

Die Cashews mit dem Zitronensaft, 2 EL Ahornsirup und Kokosöl in den Cutter geben und fein zerkleinern. Die Form aus dem Tiefkühler nehmen und die 3. Schicht darauf verteilen und glattstreichen. Die Himbeeren mit 1 EL Ahonsirup separat pürieren, in die Form geben und mithilfe eines Messers mit der 3. Schicht marmorartig verrühren. Form für weiter 6-8 Std. in den Tiefkühler stellen. Vor dem Zerschneiden aus dem Tiefkühler nehmen, Masse auf Zimmertemperatur abkühlen. Die Masse mit einem in heisses Wasser getauchten Messer in 6 gleich grosse Schnitten schneiden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20170809_fooby-app-banner-de

FOOBY App: Hol dir deine perfekte Kochhilfe!

Übersichtlicher Schritt-für-Schritt-Kochmodus, ein Timer direkt im Kochmodus, eine erweiterbare Einkaufsliste und die Möglichkeit Rezepte als Weblink zu speichern, machen die kostenlose FOOBY App zu deiner perfekten Einkaufs- und Küchenhilfe.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!