Glasnudelsalat

Glasnudelsalat

Gesamt: 25 Min. | Aktiv: 25 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Personen: 442 kcal
, Fett: 18 g
, Kohlenhydrate: 56 g
, Eiweiss: 10 g

Der Glasnudelsalat ist herrlich leicht und mit den vielen exotischen Zutaten schmeckt er fast wie ein kurzer Ferientrip nach Asien. Er lässt sich schnell und einfach zubereiten, ist gesund und schmeckt auch - morgens in ein Glas abgefüllt - zum Lunch im Büro.

Das brauchts

2 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Nudeln & Gemüse

1Päckli Glasnudeln (100 g)
100g Chinakohl, in Streifen
3 Rüebli (ca. 200 g)
1 Limette, nur der Saft
1 Bundzwiebel, in Ringen
1 roter Chili, entkernt, in Ringen
0.5Bund Koriander, zerzupft
0.5Bund Thai-Basilikum, zerzupft

Sauce & Garnitur

2EL dunkles Sesamöl
2EL Sojasauce
1 Knoblauchzehe, gepresst
1EL ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Nudeln & Gemüse

Eine Pfanne mit Wasser aufkochen, Glasnudeln beigeben, einige Minuten ziehen lassen, mit kaltem Wasser übergiessen, abtropfen. Chinakohl und Rüebli in eine Schüssel geben, mit Limettensaft begiessen, mischen, einige Minuten ziehen lassen.

Bundzwiebeln, Chili, Koriander, Thai-Basilikum und Glasnudeln zum Gemüse geben.

Sauce & Garnitur

Öl mit Sojasauce und Knoblauch verrühren, zum Salat geben, alles gut mischen. Salat in 2 Schälchen verteilen, mit den Erdnüssen garnieren.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!