First things first: Grill geputzt? Check! Steht ein zuverlässiger Grill-Master auf der Gästeliste? Check. Stehen eisgekühlte Getränke bereit? Gut, dann kann’s losgehen!

Beginnen wir mit dem Wichtigsten, dem Menü. Pro Gast rechnen wir mit ca. 150 bis 200 Gramm Fleisch & Fisch. Wir mögen’s abwechslungsreich: Chicken Wings, Spare Ribs, Spiessli, aber auch Würstli, Crevetten und ganze Fische kommen bei uns auf den Grill. Wir servieren alles am liebsten auf einer grossen Platte, damit sich jeder das nehmen kann, was er am meisten mag. Natürlich dürfen wir die Vegetarier unter uns nicht vergessen und grillieren haufenweise Gemüse mit Olivenöl und frischen Kräutern. Als Beilage servieren wir viele frische Salate, selbstgebackene Focaccia, Dips und bunte Apéro-Platten.

Tisch-Gestaltung für die 1. August BBQ-Party

Wir überlegen uns für die Tischdeko immer erst ein Farbkonzept. Für die 1. August Party liegen die Farben rot und weiss natürlich auf der Hand.

Deko-Tipp für Centerpieces

Wieso nicht mal eine essbare Tischdeko machen? Das geht ganz einfach: In der Tischmitte viele Cherry- und saftige Fleischtomaten verteilen. Daneben frische und gewaschene Salatblätter in Alu-Dosen beistellen. Dips auf Holzbrettchen über den Tisch hinweg verteilen. So kann sich jeder seinen Salat von der Tischmitte zusammenstellen.

Deko-Tipp für Servietten

Ein Zweiglein Cherrytomaten mit Naturschnur an einer weissen Serviette befestigen und diese schön auf dem Teller platzieren. Wer setzt sich da nicht gerne an den Tisch? 

Deko-Tipp für Drinks

Wir finden es toll, jedem Gast einen Drink in alten Glasflaschen zu servieren und lustige Etiketten darauf zu kleben. Die Etiketten können auch als Namenskärtchen dienen. Herrlich erfrischend ist beispielsweise ein Erdbeer-Thaibasilikum-Cocktail.

Für die kleinen Gäste gibts ein Sirüpli. Hierzu spiessen wir ein aus Wassermelone ausgeschnittenes Schweizerkreuz auf und legen es quer über das Glas.

Tipp fürs Dessert

Für den 1. August eignet sich eine rot-weisse Nachspeise, zum Beispiel eine Mascarpone-Jogurt-Creme thematisch perfekt als Dessert (das Rezept findet sich weiter unten auf der Seite). Dafür kriegt jeder Gast sein eigenes Einmachglas mit der himmlischen Creme und frischen Erdbeeren darauf.

Tischdekoration für einen mediterranen Grillabend

Für den mediterranen Grillabend unter Freunden wollen wir ein bisschen Costa Amalfitana Flair versprühen. Die Farbkombination gelb-grün wirkt dabei sehr frisch und fröhlich.

Deko-Tipp für Centerpieces

Alte Einmachgläser mit in Scheiben geschnittene Zitronen und vielen frischen Kräutern auffüllen – das ist garantiert ein Hingucker auf dem Tisch. 

Deko-Tipp für Apéro & Vorspeise

Für den Apéro könnt ihr einfach ein Zweiglein Rosmarin mit Naturschnur um ein Mini-Baguette binden und auf ein kleines Holzbrettchen oder den Teller legen. Daneben ein Schälchen mit Olivenöl füllen. So fühlt sich jeder Gast gleich willkommen. Dazu wird dann die mit Antipasti gefüllte Apéroplatte rumgereicht, sodass sich jeder sein eigenes Brettchen füllen kann.

Deko-Tipp für Tischdecke & Serviette 

Oft entscheiden wir uns gegen eine Tischdecke, da wir rustikale Holztische lieben und ihnen die volle Aufmerksamkeit schenken. Servietten hingegen lassen sich kreativ einsetzen. Hier haben wir sie für einmal unter das Brettchen gelegt.

 

Tipp für eine unvergessliche Atmosphäre

Ist der Tisch einmal gedeckt, die Beilagen bereit und sind die Gäste en route gibt’s noch zwei wichtige Details zu beachten: Musik und Kerzen. Sie sorgen für Stimmung und bringen die Gäste in Feierlaune.

Tipp für Fleisch-, Fisch- und Gemüseplatten

Am liebsten servieren wir alles grosszügig im Family Style in der Mitte.

Aber Achtung: damit das Essen sehr frisch und nicht lieblos angehäuft wirkt, solltet ihr es schön gruppiert und mit vielen Kräutern servieren.

Wir wünschen euch einen unvergesslichen Sommer mit reichlich Gelegenheiten, im Kreis der Familie und mit Freunden den Grill anzufeuern und unter freiem Himmel ein kulinarisches Fest zu schmeissen!

Sue und Sibylle - Comme Soie
Sue und Sibylle - Comme Soie
Die beiden Freundinnen sind kochbegeistert und immer auf der Suche nach allem Schönen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!