Raphael Tanner
Weinexperte bei Mondovino.ch

Raphael Tanner

Raphael Tanner

Durch seine derzeitige Weiterbilung zum Weinakademiker und seine abgeschlossene Ausbildung zum Restaurationsfachmann und Diplom-Sommelier ASSP in der Schweizer Spitzenhotellerie, konnte Raphael Tanner die hochstehende und faszinierende Tafelkultur hautnah erleben. Das Teilen eines gemeinsamen Mahls und einer Flasche Wein und das Bewusstsein für diese jahrtausendealte Kultur lösen bei Raphael Freude, Verbundenheit mit der Natur und tiefen Respekt für die Arbeit des Winzers aus. Bei der Coop Genossenschaft ist Raphael Tanners unter anderem für Wein & Essen und Tisch- & Tafelkultur verantwortlich.

«Genuss fängt beim Vertrauen in den eigenen Geschmack an!»

Raphael liebt nicht nur ein gediegenes Essen am Sonntag mit der ganzen Familie, er hat auch schon als Kind gerne und oft mitgeholfen zu kochen. Mittlerweile hört er Klassik, Jazz oder Old-School-Hip-Hop wenn er in der Küche unterschiedliche Garmethoden ausprobiert oder sein «Happy Soul Food» Linsensuppe zubereitet.

Hast du einen Lieblingskochpartner?
Am liebsten koche ich allein. Backen sehr gerne mit meinem Sohn.

Hast du eine «geheime Zutat» welche deinen Gerichten den speziellen Pfiff verleiht?
Ich koche gern mit den Klassikern Salz und Pfeffer. Unterschätzt wird Muskatnuss und Lorbeer.

Dein Lieblingsessen als Kind?
Riz Casimir, Ghackets mit Hörnli und Öpfumues und Honigschnitte.

Welches Lebensmittel kannst du gar nicht leiden?
Eingelegte Auberginen.

Welches Gericht, welche Zutat hast du in letzter Zeit «neu» für dich entdeckt?
Neuentdeckt das peruanische Reisgericht Arroz Chaufa. Wiederentdeckt gedämpfter Lachs auf Gemüse.

Was darf in deinem Kühlschrank nie fehlen?
Milch, Butter, Hafer- oder Reisdrink und Salat.

Wen würdest du gern mal bekochen?
Am liebsten bekoche ich Familie und Freunde.

Welcher Wein darf bei dir Zuhause nicht im Weinregal fehlen?
Rieslinge, Champagner und Pinot Noir.

Dein Lieblingsland für Weine? Und warum?
Frankreich, die Vielfalt und die hohe Qualität machts aus.

Korken oder Schraubverschluss?
Egal. Der Inhalt zählt.

Weisswein, Rotwein oder doch lieber Bier?
Je nach Anlass und Essen.

Welcher ist dein bevorzugter Kochwein?
Einer der auch zum Trinken schmeckt.

Meistens sind die Weine, welche mich berühren unfiltriert. Aber als Entscheidungsgrundlage ist es egal.

Raphael Tanner

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.