Walliser Tomatenfondue

Walliser Tomatenfondue

Gesamt: 35 Min. | Aktiv: 35 Min.
vegetarisch, ohne Gluten
Nährwert / Personen: 874 kcal
, Fett: 52 g
, Kohlenhydrate: 37 g
, Eiweiss: 51 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

1.

1EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
3dl Tomatensaft
2EL Tomatenpüree
1Prise Zucker
700g Raclettekäse
0.25TL Thymian

2.

2TL Maizena
1dl Rotwein (Walliser)
1EL Grappa
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

3.

1kg Gschwellti (fest kochende Sorte), frisch gekocht
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

1.

Öl im Caquelon erwärmen, Knoblauch dazupressen, kurz andämpfen. Tomatensaft, -püree und Zucker beigeben, aufkochen, Caquelon von der Platte nehmen. Käse grob reiben, portionenweise in die heisse Tomatensauce streuen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen, Thymian beigeben.

2.

Maizena und Wein verrühren, unter Rühren zum Fondue geben, aufkochen, Grappa beigeben, würzen, sofort servieren.

3.

Servieren: Heisse Gschwellti nach Belieben portionenweise schälen, vierteln, auf Teller verteilen. Fondue portionenweise darüber verteilen. Restliches Fondue am Tisch auf einem Rechaud bei kleiner Hitze weiterköcheln. Von Zeit zu Zeit mit einer Kelle rühren.

Gut zu wissen
Tipp: Grappa durch Williams ersetzen.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!