Bazlama mit Kartoffeln

Bazlama mit Kartoffeln

Gesamt: 2 Std. 50 Min. | Aktiv: 1 Std.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 278 kcal
, Fett: 11 g
, Kohlenhydrate: 37 g
, Eiweiss: 7 g
Wenn du gerne neue Kulturen kennenlernst, wird dieses Brot eine erfreuliche Entdeckung sein. Das ist «Bazlama», ein traditionelles türkisches Brot. Seine weiche Textur und sein heimeliger Duft werden dich verführen. Bazlama passt perfekt zu Käse, aromatischen Ölen oder kann auch pur genossen werden. Dieses hausgemachte Brot ist die Seele der türkischen Küche und lädt durch seine einfache und aussergewöhnliche Beschaffenheit dazu ein, es zu geniessen.

Das brauchts

6 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Kartoffeln

250 g mehligkochende Kartoffeln, geschält, in Stücken
Wasser, siedend

Teig

250 g Weissmehl
1 ½ TL Salz
1 TL Zucker
¼ Würfel Hefe, zerbröckelt
1 dl Wasser oder Milch

Petersilienöl

1 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
4 EL Olivenöl
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Kartoffeln

Kartoffeln im siedenden Wasser ca. 20 Min. weich kochen. Kartoffeln abtropfen, mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken, auskühlen.

Teig

Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, Hefe darutermischen. Wasser und Kartoffeln beigeben, mischen, zu einem weichen glatten Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 11/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Petersilienöl

Petersilie und Öl in einer kleinen Schüssel mischen, zugedeckt beiseitestellen.

Bazlama

Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 6 gleichgrosse Portionen teilen, zu Kugeln formen. Zugedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen. Teigkugeln zu ca. 5 mm dicken Rondellen auswallen.

Backen

Eine beschichtete Bratpfanne ohne Fett erhitzen. Ein Teigstück hineingeben, unter häufigem Wenden ca. 6 Min. backen, herausnehmen, mit dem Petersilienöl bestreichen. Mit restlichem Teig und restlichem Petersilienöl gleich verfahren.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: Ohne Petersilienöl, luftdicht verschlossen in einem Vorratsbehälter oder einem Gefrierbeutel ca. 2 Tage.

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Das Rezept gefällt dir?

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Der Artikel gefällt dir?

Unter myFooby kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Artikel ganz entfernen?

Möchtest du diesen Artikel wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Das Rezept gefällt dir?

Melde dich mit deinem Supercard-ID-Login an, damit du mit all deinen Geräten auf ein Kochbuch mit deinen Likes zugreifen kannst.

Der Artikel gefällt dir?

Unter myFooby kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.