Spitzbuben

Spitzbuben

Gesamt: 1 Std. 12 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 97 kcal
, Fett: 4 g
, Kohlenhydrate: 13 g
, Eiweiss: 2 g

Gibt es ein traditionelleres Weihnachtsgebäck als diese Spitzbuben, kleine mit Marmelade gefüllte Kekse? Man findet wohl kaum jemanden, der sie nicht mag: hübsch anzusehen, köstlich, fantastisch als Nascherei zwischendurch und perfekt zu Tee oder Kaffee. Kinder lieben es, beim Backen mitzuhelfen, und wer keine kleinen Keksausstecher hat, kann zum Dekorieren auch einfache Strohhalme verwenden. Sie eignen sich perfekt, um kleine Löcher in den Teig zu stechen und die Kekse im Handumdrehen zu verzieren. Ich persönlich mache am liebsten kleine Spitzbuben, wer sie lieber grösser mag, sollte am besten gleich mehr davon backen: Diese Kekse sind immer schnell weg, so köstlich sind sie!

Das brauchts

36 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

350 g Weissmehl
120 g Zucker
½ TL Salz
¼ TL gemahlene Bourbon-Vanille
175 g Butter, kalt, in Stücken
1 frisches Ei
1 frisches Eigelb

Guetzli füllen

150 g Himbeerkonfitüre
Puderzucker zum Bestäuben
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Teig

Mehl, Zucker, Salz und Vanille in eine Schüssel geben, mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei und Eigelb beigeben, rasch zu einem Teig zusammenfügen.

Guetzli

Teig portionenweise zwischen zwei Backpapieren ca. 3 mm dick auswallen. Guetzli von ca. 5 cm Ø ausstechen. Bei der Hälfte der Guetzli je eine kleine Rondelle ausstechen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen, ca. 30 Min. kühl stellen.

Backen

Ca. 12 Min. im auf 170 °C (Umluft) vorgeheizten Ofen.

Guetzli füllen

Konfitüre mit einem Teelöffel auf die Bödeli verteilen, Deckeli mit Puderzucker bestäuben, aufsetzen.

Gut zu wissen
Tipp: Statt Himbeer- Aprikosenkonfitüre verwenden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20210927-DE_FOOBY_LF-Kochbuch_019

Das little FOOBY Kochbuch ist da!

Gemeinsam geniessen ist etwas vom Schönsten, was es gibt. Noch besser wird es, wenn alle am Familien-Menü mitwirken dürfen. Genau dafür haben wir das little FOOBY Kochbuch geschaffen. Auf 126 Seiten erwarten euch 53 Rezepte, welche speziell für das gemeinsame Kochen von Kindern und Erwachsenen entwickelt wurden. Salzig, süss oder weihnachtlich: hier finden alle etwas Feines.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.