Flaumig-weiche Kürbiskekse

Flaumig-weiche Kürbiskekse

Gesamt: 1 Std. 33 Min. | Aktiv: 20 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 227 kcal
, Fett: 9 g
, Kohlenhydrate: 32 g
, Eiweiss: 3 g

Wenn der Herbst bei euch den Wunsch nach intensiven, würzigen Aromen und herrlich duftendem Gebäck aufkommen lässt, werdet ihr diese flaumig-weichen Kürbiskekse lieben. Damit sie auch nach dem Erkalten schön weich bleiben, ist es wichtig, dass die Backzeit nicht überschritten wird: Wenn sie aus dem Ofen kommen, fallen sie ein bisschen zusammen, dann sind sie genau richtig. Köstlich zum Tee, sind sie auch ein idealer Snack für die Kleinsten. Der Kürbis macht die Kekse weich, aber man schmeckt ihn nicht heraus. Um den Keksen einen festlicheren Look zu verpassen, könnt ihr sie nach dem Auskühlen auch glasieren und mit bunten Zuckerstreuseln verzieren.

Das brauchts

18 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Kürbispüree

200 g Kürbis, Butternuss oder Muskat, in Würfeli

Teig

180 g Butter, flüssig, abgekühlt
160 g Zucker
80 g Rohzucker
2 frische Eigelbe
400 g Weissmehl
2 TL Zimt
1 TL Natron
½ TL gemahlene Bourbon-Vanille
1 Prise Muskat
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise Salz

Guetzli formen

60 g Zucker
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Kürbispüree

Kürbis zugedeckt in einer kleinen Pfanne weich dämpfen, pürieren (ergibt ca. 120 g). Kürbispüree auskühlen.

Teig

Butter, Zucker, Rohzucker und Eigelbe in einer Schüssel gut verrühren. Kürbispüree beigeben, verrühren. Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz mischen, zur Buttermasse geben, zu einem Teig zusammenfügen, etwas flach drücken. Teig zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.

Guetzli formen

Teig zu 18 Kugeln formen, im Zucker wenden, mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backen

Ca. 13 Min. im auf 175 °C (Umluft) vorgeheizten Ofen. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.