Aprikosen-Konfitüre mit Mandeln und Vanille

Aprikosen-Konfitüre mit Mandeln und Vanille

Gesamt: 30 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Glas: 656 kcal
, Fett: 4 g
, Kohlenhydrate: 148 g
, Eiweiss: 6 g

Pektin ist ein Ballaststoff, der in Pflanzen vorkommt. Als Bestandteil der pflanzlichen Zellwände erfüllt es dort wichtige Stützfunktionen. In der Küche leistet Pektin als natürliches Bindemittel wertvolle Dienste. Am häufigsten verwenden wir es zum Gelieren von Konfitüren. Zwar kommt Pektin in allen Pflanzen vor, aber nicht immer gleich gehaltvoll. D.h. nicht alle Früchte gelieren beim Konfimachen gleich gut. Früchte mit hohem Pektingehalt wie Quitten, Zitrusfrüchte, Pflaumen oder Äpfel gelieren sehr gut. Erdbeeren, Kirschen oder Holunderbeeren hingegen haben viel weniger Pektin und brauchen darum zusätzlich Gelierzucker.

Das brauchts

4 Gläser

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

1 kg Aprikose, halbiert, entsteint, in Stücken
1 Zitrone, nur Saft
1 TL gemahlene Bourbon-Vanille
¼ TL Kardamompulver
1 Päckli Confi-Vite (Geliermittel aus Apfelpektin)
500 g Zucker
4 EL Mandelblättchen, geröstet
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Aprikosen mit Zitronensaft, Vanille, Kardamom und Confi-Vite in einer Pfanne unter Rühren aufkochen, ca. 1 Min. sprudelnd kochen. Zucker beigeben, unter Rühren weitere 4-6 Min. kochen. Evtl. Schaum abschöpfen. Gelierprobe: wenig heisse Konfitüre auf einen Teller geben, auskühlen. Fliesst sie nicht mehr und bildet sich nach kurzer Zeit eine feine Haut, ist die richtige Konsistenz erreicht. Andernfalls Konfitüre kurz weiterkochen, erneut testen. Mandelblättchen darunterrühren, Konfitüre siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen, sofort verschliessen.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: Kühl und dunkel ca. 12 Monate. Einmal geöffnet, Glas im Kühlschrank aufbewahren, Konfitüre rasch konsumieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20210507_magazin11_DE

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Am liebsten kochen wir saisonal mit dem, was die Natur gerade hergibt. Und die lässt es zu unserem Glück im Frühling und Sommer so richtig krachen. Lass uns dir tolle Food Art Gerichte, Sandwiches und Grill-Ideen vorstellen.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!