Honigparfait

Honigparfait

Gesamt: 4 Std. 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
vegetarisch, ohne Gluten
Nährwert / Personen: 258 kcal
, Fett: 16 g
, Kohlenhydrate: 23 g
, Eiweiss: 4 g

Schmieren Sie sich und Ihren Liebsten doch mal Honig ums Maul! Mit einem köstlichen Parfait. Einfach so, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Und Sie werden merken: ein Genuss, der Freude bereitet.

Das brauchts

8 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Honigparfait

1dl Vollrahm
100g flüssiger Blütenhonig
3 frische Eigelbe
1EL Thymianblättchen
3 frische Eiweisse
1Prise Salz
1.5dl Vollrahm

Aprikosensauce

250g Aprikosen, geviertelt
2EL flüssiger Blütenhonig
1EL Wasser

Nusskrokant

40g Baumnusskerne
40g Zucker
2EL Wasser
2EL flüssiger Blütenhonig
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Form vorbereiten

Eine Cakeform von ca. 25 cm mit wenig Öl bestreichen und mit Klarsichtfolie auslegen.

Honigparfait

Rahm, Honig, Eigelbe und Thymian mit dem Schwingbesen in einer Pfanne verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren.

Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen.

Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Rahm steif schlagen, mit dem Eischnee sorgfältig unter die Masse ziehen, in die vorbereitete Form füllen. Zugedeckt ca. 4 Std. gefrieren.

Aprikosensauce

Aprikosen, Honig und Wasser in einer Pfanne mischen, zugedeckt bei mittlerer Hitze weich kochen, auskühlen, pürieren.

Nusskrokant

Nüsse fein hacken. Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her- Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Nüsse und Honig beigeben, mischen, sofort auf ein Backpapier ausstreichen, auskühlen. Nusskrokant in Stücke brechen.

Parfait auf ein Brett stürzen, Folie entfernen. Parfait in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, anrichten, Aprikosensauce und Nusskrokant darauf verteilen.

Gut zu wissen
Tipp: Statt frische tiefgekühlte Aprikosen, angetaut, verwenden.

How-tos

Rahm schlagen

Rahm schlagen

Eiweiss schlagen

Eiweiss schlagen

Nüsse hacken

Nüsse hacken

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!