Vegane Pizza mit selbst gemachtem Cashew-Käse

Vegane Pizza mit selbst gemachtem Cashew-Käse

Gesamt: 10 Std. | Aktiv: 30 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Stück: 1022 kcal
, Fett: 34 g
, Kohlenhydrate: 139 g
, Eiweiss: 35 g

Es ist Pizzaabend und darauf freuen wir uns alle! Nun können wir ohne grossen Aufwand köstliche, vegane und gesunde Pizzas mit einem Topping aus hausgemachtem Cashew-Käse geniessen! Wenn Sie sich die Zubereitung von Cashew-Käse bisher nicht zugetraut haben, ist dieses sehr einfache Rezept perfekt für Sie: Man benötigt nur einen Mixer und eine Pfanne, und wenn man das Einweichen von Cashewkernen ausser Acht lässt, nimmt die Zubereitung des Käses nur ca. zehn Minuten in Anspruch. Der Cashew-Käse ist ein grossartiges Topping für diese köstliche Weizenvollkorn-Pizza. Ergänzen Sie ihn mit weiteren frischen Zutaten Ihrer Wahl und dem Pizzagenuss steht nichts mehr im Weg!

Das brauchts

2 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Teig

310g Vollkornmehl
1TL Salz
7g Trockenhefe
1 ½EL Olivenöl
2 ½dl Wasser

Cashew-Käse

80g Cashew-Nüsse, über nacht in Wasser eingeweicht
2 ½dl Wasser
1EL Edelhefe
3 ½EL Maizena
½TL Meersalz
¼TL Knoblauchpulver
1TL Apfelessig

Belag

200g Tomatensauce für Pizza
1 rote Zwiebel, in Ringen
2 Tomaten, in Scheiben
wenig Knoblauchpulver
wenig getrockneter Oregano
wenig Pfeffer aus der Mühle
einige Basilikumblätter
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Teig

Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Öl und Wasser beigeben, zu einem weichen Teig kneten. Eine Schüssel mit wenig Olivenöl ausstreichen, Teig hineingeben, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 ½ Std. ums Doppelte aufgehen lassen.

Cashew-Käse

Cashew-Nüsse abtropfen, mit allen restlichen Zutaten in einem Hochleistungs-Mixer ca. 1 Min. fein pürieren, bis eine vollkommen glatte Masse entsteht. Die Masse in einer kleinen, beschichteten Pfanne langsam erhitzen und aufkochen, dabei kontinuierlich mit einem Silikonschaber rühren. Sobald die Masse bindet, unter stärkerem Rühren ca. 2 Min. weiterköcheln. Pfanne sofort vom Herd nehmen, Masse auskühlen und fest werden lassen.

Belag

Teig halbieren, auf wenig Mehl zu 2 Rondellen von je ca. 30 cm ᴓ auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Tomatensauce bestreichen, mit Zwiebeln und Tomaten belegen. Den Cashew-Käse löffelweise darauf verteilen, Pizzen würzen.

Backen: ca. 15 Min. im unteren Drittel des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit Basilikum garnieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20170809_fooby-app-banner-de

FOOBY App: Hol dir deine perfekte Kochhilfe!

Übersichtlicher Schritt-für-Schritt-Kochmodus, ein Timer direkt im Kochmodus, eine erweiterbare Einkaufsliste und die Möglichkeit Rezepte als Weblink zu speichern, machen die kostenlose FOOBY App zu deiner perfekten Einkaufs- und Küchenhilfe.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!