Torta della Nonna

Torta della Nonna

Gesamt: 3 Std. | Aktiv: 1 Std.
vegetarisch
Nährwert / Stücke: 449 kcal
, Fett: 20 g
, Kohlenhydrate: 58 g
, Eiweiss: 10 g

Grossmutters Torte beglückt mit Zitrone- und Vanillefüllung und feinen Pinienkernen als Krönung. Mittlerweile gibt es auch ein männliches Gegenstück: Die Torta del Nonno wird mit Kakao und Mandeln gemacht.

Das brauchts

12 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Mürbeteig

400g Weissmehl
140g Zucker
0.25TL Salz
180g Butter
2 Eier

Cremefüllung

1 Bio-Zitrone
7.5dl Vollmilch
0.25TL gemahlene Bourbon-Vanille
3 Eier
200g Zucker
2.5EL Maizena
2EL Weissmehl

Kuchen

wenig Weissmehl

Backen

1 frisches Eiweiss
20g Pinienkerne
Puderzucker zum Bestäuben
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für ein Wähenblech von ca. 26 cm Ø, gefettet und bemehlt

Und so wirds gemacht

Mürbeteig

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben.

Eier verklopfen, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Cremefüllung

Zitronenschale abreiben, mit Milch und Vanille in einer Pfanne verrühren, aufkochen.

Eier und Zucker in einer Schüssel verrühren, Maizena und Mehl beigeben, glatt rühren.

Ca. 2 dl heisse Milch unter Rühren zu den Eiern giessen, glatt rühren. Die Ei-Masse zur restlichen Milch in die Pfanne giessen. Bei kleiner Hitze ca. 12 Min. unter ständigem Rühren köcheln.

Creme sofort durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, mit Klarsichtfolie bedecken und auskühlen.

Kuchen

Teig halbieren, auf wenig Mehl je ca. 3 mm dick auswallen. Einen Teig in das vorbereitete Blech legen, Teig am Blechrand gut andrücken. Creme auf dem Teigboden verteilen.

Den zweiten Teig auf die Creme legen, Rand gut andrücken.

Backen

Teigdeckel mit einer Gabel dicht einstechen. Eiweiss verklopfen, Teig damit bestreichen, Pinienkerne darüberstreuen. Ca. 60 Min. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens backen. Kuchen herausnehmen, im Blech auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!