Rhabarber-Tarte

Rhabarber-Tarte

Gesamt: 3 Std. 20 Min. | Aktiv: 1 Std.
vegetarisch
Nährwert / Personen: 482 kcal
, Fett: 20 g
, Kohlenhydrate: 70 g
, Eiweiss: 6 g

Dieser geflochtene Kuchen schindet garantiert Eindruck bei allen Schleckermäulern dieser Welt. Zu schön zum Essen? Ach wo. Einfach geniessen und so schnell wie möglich einen neuen backen.

Das brauchts

8 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Teig

200g Weissmehl
80g Zucker
0.25TL Salz
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
100g Butter, kalt, in Stücken
1 Ei, verklopft

Rhabarber

1.5Liter Wasser
300g Zucker
300g Rhabarber, halbiert, längs in 3 mm dicke Streifen gehobelt

Füllung

150g Rahmquark
3EL Puderzucker
0.5TL gemahlene Bourbon-Vanille
1dl Vollrahm, steif geschlagen
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für ein rechteckiges Blech von ca. 12 x 35 cm, gefettet, bemehlt

Und so wirds gemacht

Teig

Mehl, Zucker, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 42 x 18 cm auswallen, in das vorbereitete Blech geben. Dicht einstechen, ca. 30 Min. kühl stellen.

Blindbacken

Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren. Ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Rhabarber

Wasser mit Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen, Rhabarberstreifen portionenweise ca. 2 Min. kochen, sorgfältig mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf ein Blech legen.

Flechten

Ca. 4 Rhabarberstreifen längs nebeneinander auf ein Backpapier legen. Einen Rhabarberstreifen nach dem anderen quer darüberlegen, dabei jeweils abwechslungsweise über und unter die längs gelegten Streifen legen, bis ein Schachbrett-Muster entsteht. Muster auf die Grösse des Backblechs, Abschnitte in einen Messbecher geben, beiseite legen.

Füllung

Quark, Puderzucker und Vanille zu den Rhabarber-Abschnitten geben, pürieren. Schlagrahm unter den Rhabarber-Quark ziehen, auf dem Tarteboden verteilen. Geflochtenen Rhabarber auf die Füllung legen. Tarte zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Gut zu wissen
Tipp: Aus den Teigresten Guetzli zubereiten.
Hinweis: Tarte ohne Druck mit einem scharfen gezackten Messer schneiden, so bleibt das geflochtene Muster intakt.

How-tos

Rhabarber schälen

Rhabarber schälen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!