Grillbrot mit Halloumi

Grillbrot mit Halloumi

Gesamt: 2 Std. 15 Min. | Aktiv: 45 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 483 kcal
, Fett: 19 g
, Kohlenhydrate: 50 g
, Eiweiss: 21 g

Halloumi sei langweilig und bloss was für Vegetarier? Papperlapapp! Bei dieser Variante im selbst gemachten Grillbrötli mit fruchtiger Sauce sollten auch Fleischliebhaber lieber schnell zugreifen.

Das brauchts

8 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Rhabarber-BBQ-Sauce

450 g Rhabarber
1 Schalotte
1 TL Olivenöl
2 EL Rohzucker
4 EL Cognac
2 EL Tomatenpüree
2 EL Honig
1 TL milder Paprika
½ TL Salz

Grillbrote

250 g Dinkelmehl
250 g Weissmehl
1 ½ TL Salz
¼ Würfel Hefe (ca. 10 g)
3 ¼ dl Wasser
1 EL Olivenöl
wenig Olivenöl

Grillieren

500 g Halloumi

Fertigstellen

1 Bund Radiesli
50 g Rucola
wenig Pfeffer
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Rhabarber-BBQ-Sauce

Rhabarber in feine Scheiben schneiden, Schalotte fein hacken.

Öl in einer Pfanne erwärmen, Rhabarber, Schalotte und Zucker ca. 1 Min. andämpfen. Cognac beigeben, ca. 1 Min. einkochen. Tomatenpüree, Honig und Paprika beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln, salzen, auskühlen.

Grillbrote

Hefe in eine Schüssel zerbröckeln, mit Dinkel-, Weissmehl und Salz mischen. Wasser und Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten.

Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. auf Doppelte aufgehen lassen.

Teig in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen, auf wenig Öl mit der Hand etwas flach drücken.

Grillieren

Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Grillbrote über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 180 °C) beidseitig je ca. 3 Min. grillieren. Halloumi in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, neben den Broten auf den Grill legen, beidseitig je ca. 1 Min. grillieren.

Fertigstellen

Radiesli in feine Scheiben schneiden. Grillbrote aufschneiden, mit Rhabarber-BBQ-Sauce, Halloumi, Radiesli und Rucola füllen, würzen.

How-tos

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!