Grillbrot mit Halloumi

Grillbrot mit Halloumi

Gesamt: 2 Std. 15 Min. | Aktiv: 45 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 483 kcal
, Fett: 19 g
, Kohlenhydrate: 50 g
, Eiweiss: 21 g

Halloumi sei langweilig und bloss was für Vegetarier? Papperlapapp! Bei dieser Variante im selbst gemachten Grillbrötli mit fruchtiger Sauce sollten auch Fleischliebhaber lieber schnell zugreifen.

Das brauchts

8 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Rhabarber-BBQ-Sauce

450g Rhabarber
1 Schalotte
1TL Olivenöl
2EL Rohzucker
4EL Cognac
2EL Tomatenpüree
2EL Honig
1TL milder Paprika
½TL Salz

Grillbrote

250g Dinkelmehl
250g Weissmehl
1 ½TL Salz
¼Würfel Hefe (ca. 10 g)
3 ¼dl Wasser
1EL Olivenöl
wenig Olivenöl

Grillieren

500g Halloumi

Fertigstellen

1Bund Radiesli
50g Rucola
wenig Pfeffer
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Rhabarber-BBQ-Sauce

Rhabarber in feine Scheiben schneiden, Schalotte fein hacken.

Öl in einer Pfanne erwärmen, Rhabarber, Schalotte und Zucker ca. 1 Min. andämpfen. Cognac beigeben, ca. 1 Min. einkochen. Tomatenpüree, Honig und Paprika beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln, salzen, auskühlen.

Grillbrote

Hefe in eine Schüssel zerbröckeln, mit Dinkel-, Weissmehl und Salz mischen. Wasser und Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten.

Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. auf Doppelte aufgehen lassen.

Teig in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen, auf wenig Öl mit der Hand etwas flach drücken.

Grillieren

Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Grillbrote über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 180 Grad) beidseitig je ca. 3 Min. grillieren. Halloumi in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, neben den Broten auf den Grill legen, beidseitig je ca. 1 Min. grillieren.

Fertigstellen

Radiesli in feine Scheiben schneiden. Grillbrote aufschneiden, mit Rhabarber-BBQ-Sauce, Halloumi, Radiesli und Rucola füllen, würzen.

How-tos

Rhabarber schälen

Rhabarber schälen

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20190411_magazin-07-de

DAS NEUE FOOBY MAGAZIN

Frühling hereinspaziert! Endlich ist es da: unser FOOBY Frühlingsmagazin! Pack schonmal die Schürze aus, hier kommen fabelhafte Kochideen, Gewinnspiele - und mehr!

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!