Auberginensticks

Auberginensticks

Gesamt: 1 Std. 35 Min. | Aktiv: 20 Min.
vegetarisch
Nährwert / Personen: 243 kcal
, Fett: 14 g
, Kohlenhydrate: 21 g
, Eiweiss: 8 g

Ursprünglich stammen sie aus der spanischen Tapas-Küche und heissen «Berjenjenas». Sie werden auf zig unterschiedliche Arten zubereitet. Alle gemein haben sie, dass sie gerne zu einem herrlichen Apéro oder als Snack gereicht werden. Und sie sind schnell zubereitet.

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Auberginen

1 Aubergine
5dl Milch
50g Croûtons (z.B. CNP Alpenkräuter-Croûtons)

Sauce

0.25 Gurke
180g griechischer Jogurt nature
1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und wenig Saft
1EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Auberginen

Aubergine wenn gewünscht schälen, halbieren, in Streifen schneiden. Für ca. 1 Std. in Milch einlegen (sodass alle Auberginen bedeckt sind). Auberginen aus der Milch nehmen, direkt in den Croûtons wälzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens (Sie sollen aussen goldbraun und knusprig werden, innen aber noch weich bleiben).

Noch warm zusammen mit der Sauce servieren.

Sauce

Die Gurke direkt in den Jogurt reiben, Zitronenschale,- saft, Olivenöl und Knoblauch daruntermischen, Sauce würzen.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!