Miso-Suppe mit Pilzen und Linsen

Miso-Suppe mit Pilzen und Linsen

Gesamt: 50 Min. | Aktiv: 50 Min.
vegan
Nährwert / Personen: 718 kcal
, Fett: 5 g
, Kohlenhydrate: 17 g
, Eiweiss: 11 g

Beim Austüfteln neuer Rezepte liebe ich es, mit verschiedenen Geschmackskombinationen zu experimentieren. Die Miso-Paste habe ich dieses Jahr für mich entdeckt und ich bin ein bisschen Fan davon geworden, sie auf ganz verschiedene Arten auszuprobieren. Miso-Paste wird aus fermentierten Sojabohnen hergestellt und schmeckt ähnlich wie Sojasauce. Meist wird sie für eine Miso-Brühe verwendet, ich habe sie für mein Rezept hier jedoch mit dem erdigen Geschmack brauner Linsen und Pilze kombiniert. Alles in allem ist diese Suppe reichhaltig und sehr schmackhaft – eine herzhafte Mahlzeit eben! Servieren Sie sie mit ein paar zusätzlichen Pilzen und frischer Petersilie obenauf sowie knusprigen Brotscheiben.

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

1EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
450g gemischte Pilze, in Scheiben
1.5TL Thymianblättchen
9.5dl Gemüsebouillon
100g braune Linsen
1EL Miso-Paste
wenig Petersilie
50 gemischte Pilze, in Scheiben, kurz angebraten
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Öl in einer grossen Pfanne erwärmen. Zwiebel 2-3 Min. andämpfen, Knoblauch und Pilze beifügen, ca. 10 Min. dämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Thymian beifügen, 1-2 Min. weiterdämpfen. Bouillon und Linsen beifügen, aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 35 Min. kochen. Miso-Paste beifügen, Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Ist die Suppe zu dick, etwas mehr Bouillon dazugiessen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Suppe anrichten, mit den angebratenen Pilzen und Petersilie garnieren.

Gut zu wissen
Aufbewahren: Die Suppe lässt sich in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder portionenweise in tiefkühlgeeigneten Behältern bis zu 3 Monate einfrieren.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

culinariaSpeichernFehlgeschlagen