Schokoladenravioli mit Nuss-Dattel-Füllung

Schokoladenravioli mit Nuss-Dattel-Füllung

Gesamt: 6 Std. | Aktiv: 1 Std.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Person: 634 kcal
, Fett: 22 g
, Kohlenhydrate: 90 g
, Eiweiss: 17 g

Ravioli mal als Dessert anstatt als Hauptgang! Der italienische Klassiker im Schokoladengewand. Ich zaubere dieses Dessert regelmässig für Gäste und das Erstaunen ist jedes Mal gross! Die Ravioli können gut im Vorfeld zubereitet werden und müssen dann nur noch kurz im Zuckerwasser aufgekocht werden. Jetzt im Winter passt die Nuss-Dattel -Schokoladenfüllung sehr gut! Wer es sehr weihnachtlich mag, gibt noch eine Prise Zimt und Kardamom dazu.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

350 g Weissmehl
50 g Kakaopulver
1 TL Salz
1 EL Öl
2 EL Ahornsirup
2 dl Wasser

Füllung

40 g Cashew-Nüsse
30 g Haselnüsse
5 Datteln, entsteint (ca. 50 g)
2 EL Mandeldrink
15 g Kokosöl
10 g Kakaopulver
30 g dunkle Schokolade, in Stücken

Ravioli formen & kochen

2 Liter Wasser
2 EL Zucker
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Teig

Mehl, Kakao und Salz in einer Schüssel mischen. Öl, Ahornsirup und Wasser dazugiessen und alles zu einem gleichmässigen Teig vermischen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 Minuten kneten, bis daraus eine Kugel geformt werden kann. In Frischhaltefolie verpacken, ca. 1 Std. kühl stellen.

Füllung

Cashew- und Haselnüsse für ca. 4 Std. in Wasser einlegen. Nüsse abtropfen, mit den restlichen Zutaten im Blender/Mixer pürieren. Füllung zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.

Ravioli formen & kochen

Teig in 2 gleich grosse Stücke schneiden, jeweils nochmal gut durchkneten. Beide Stücke zu je einem rechteckigen, dünnen Fladen auswallen. Den ersten Fladen über die Ravioli-Form legen. Die Füllung mit einem Löffel einfüllen. Den zweiten Fladen vorsichtig darüber legen, mit einem Wallholz darüber rollen und den Teig andrücken.

Wasser und Zucker in einer grossen Pfanne aufkochen, Ravioli portionenweise je 8-10 Min. ziehen lassen.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.