Hirschpfeffer mit Kürbis-Knöpfli

Hirschpfeffer mit Kürbis-Knöpfli

Gesamt: 55 Min. | Aktiv: 25 Min.
ohne Laktose
Nährwert / Personen: 544 kcal
, Fett: 11 g
, Kohlenhydrate: 69 g
, Eiweiss: 34 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Kürbis-Knöpfli

300g Kürbis (z.B. Butternut), in Stücken (ergibt ca. 250 g)
0.5EL Butter
1dl Gemüsebouillon
wenig Pfeffer
200g Knöpflimehl
100g Weissmehl
0.75TL Salz
3 frische Eier
Salzwasser, siedend

Fleisch & Anrichten

2Päckli Hirschpfeffer (600 g) (Betty Bossi)
2EL Kürbiskerne, geröstet
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Kürbis-Knöpfli

Kürbis in der Butter kurz andämpfen. 3 EL der Bouillon beiseite stellen, Rest zum Kürbis giessen, aufkochen. Kürbis zugedeckt weich köcheln, würzen, pürieren, auskühlen. Beide Mehlsorten mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Eier, Kürbispüree und beiseite gestellte Bouillon verrühren, auf einmal zum Mehl giessen, mit einer Kelle mischen, solange klopfen, bis der Teig Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lassen.

Teig portionenweise durch's Knöpflisieb ins leicht siedende Salzwasser streichen. Knöpfli ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausheben, warm stellen.

Fleisch & Anrichten

Fleisch nach Verpackungsangabe erhitzen. Zusammen mit den Knöpfli anrichten, Kürbiskerne darüberstreuen.

Gut zu wissen
Dazu passen: Birnenhälften, mit Preiselbeeren gefüllt.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!