Sauerkraut-Schokoladekuchen

Sauerkraut-Schokoladekuchen

Gesamt: 1 Std. 20 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Stück: 202 kcal
, Fett: 11 g
, Kohlenhydrate: 21 g
, Eiweiss: 4 g

Ich habe bestimmt über 100 verschiedene Schokoladenkuchen in meinem Leben gebacken aber keiner hat mir so geschmeckt wie dieser! Die ungewöhnliche Hauptzutat Sauerkraut macht den Kuchen supersaftig und - ob Ihrs glaubt oder nicht - Ihr werdet das Sauerkraut nicht rausschmecken. Da Sauerkraut einen sehr hohen Vitamin C Gehalt aufweist und der Kuchen selbst mit sehr wenig Zucker auskommt, kann dieser auch mal ohne schlechtes Gewissen zum Frühstück gegessen werden.

Das braucht's

12 Stück

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Teig

150g rohes Sauerkraut
50g Öl (Zimmertemperatur)
80g Kokosblütenzucker
1TL Vanillepaste
140g Dinkelmehl
65g Kakaopulver, ungesüsst
1TL Backpulver
0.5TL Natron
1Prise Meersalz
300ml Haferdrink
1TL Weissweinessig

Glasur & Verzierung

100g dunkle Schokolade, in Stücken
1EL Kokosöl
1Handvoll Cashew-Nüsse oder Cacaonibs
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine Cakeform von ca. 25 cm (Metall oder Silikon), ev. gefettet

Und so wird's gemacht

Teig

Sauerkraut kalt abspülen, gut ausdrücken und fein hacken. Margarine mit Kokosblütenzucker und Vanillepaste verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Sauerkraut, Margarine, Mehlmischung beigeben, gut verrühren. Haferdrink und Essig beigeben, nochmals gut verrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.

Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens. Ewas abkühlen, aus der Form nehmen.

Glasur & Verzierung

Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen, über den noch warmen Kuchen verteilen, mit den Nüssen oder Cacaonibs verzieren.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!