Süsskartoffel-Blondie-Bars

Süsskartoffel-Blondie-Bars

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 20 Min.
vegan, ohne Laktose, Low Carb
Nährwert / Stück: 205 kcal
, Fett: 15 g
, Kohlenhydrate: 14 g
, Eiweiss: 5 g

Falls du nach einem nicht allzu ungesunden und trotzdem super leckeren Dessert/Snack suchst, bist du hier genau richtig. Die Süsskartoffel-Blondie-Bars sind nämlich nicht nur super lecker, sondern auch voll von nährstoffreichen Zutaten, wie Nüssen, natürlich Süsskartoffeln und Leinsamen. Die Zugabe von Schokoladen-Splittern und Baumnüssen sorgen für das Tüpfelchen auf dem I und schon hast du den perfekten Snack gezaubert. Die Blondie-Brownie-Bars sind nicht extrem süss, was ich persönlich sehr schätze, so sind sie die perfekte Nascherei für Zwischendurch, vor allem aus einem Nachmittagstief helfen sie richtig gut heraus. Danach sind auch die letzten 2-3 Arbeitsstunden das reinste Vergnügen, oder zumindest ganz gut aushaltbar.

Das brauchts

15 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Süsskartoffelpüree

150 g Süsskartoffeln, in Würfeln
Salzwasser

Bars

1 TL Maizena
¾ dl Wasser, kalt
2 EL Leinsamen
100 g weisses Mandelmus
1 dl Ahornsirup
2 dl Mandeldrink
1 TL Vanillepaste
60 g Dinkelmehl
100 g gemahlene Mandeln
100 g Baumnusskerne, gehackt
100 g dunkle Schokolade, gehackt
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Süsskartoffelpüree

Süsskartoffeln mit dem Salzwasser aufkochen, zugedeckt ca. 15 Min. kochen, abtropfen, etwas abkühlen. Mit einer Gabel zu einem Püree zerdrücken.

Bars

In einer kleinen Schüssel Maizena mit dem Wasser glattrühren, Leinsamen daruntermischen. In einer grossen Schüssel Süsskartoffelpüree, Mndelmus, Ahornsiurp, Mandelmilch und Vanille zu einer glatten Masse verrühren. Leinsamen-Mischung, Dinkelmehl und Mandeln daruntermischen. die Hälfte der Baumnüsse und zwei Drittel der Schokolade sorgfältig daruntermischen. Teig zu einem Rechteck von ca. 15x25 cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausstreichen. Restliche Baumnüsse und Schokolade darauf verteilen.

Backen

ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Mindestens 30 Min. auskühlen, in ca. 15 gleichmässige Quadrate schneiden.

Gut zu wissen
Tipp: Zu Tee und Kaffee oder als kleinen Snack für zwischendurch geniessen.

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.