Video über die Arbeit der FOOBY Rezeptredaktion
FOOBY Rezeptredaktorin Daniela Bieder an ihrem Arbeitsplatz
Daniela liebt ihre Arbeit in der Rezeptredaktion.

Ein Stichwort genügt

Nur ein Stichwort: «Ginger-Frosting» – So kann ein Auftrag an die Redaktion lauten. Daniela ist FOOBY Rezeptredaktorin von Betty Bossi und Teil eines eingespielten Experten-Teams. Sie und ihre Kollegen haben immer gute Ideen für neue Rezepte. Wenn der Auftrag kommt, aus einem spannenden Input eine innovative Komposition zu entwickeln, dann blüht Danielas Erfindergeist richtig auf. So wie diesmal. Für die Herbstausgabe des FOOBY Magazins entwirft sie eine kulinarische Back-Kreation für die Vorher-Nachher-Rezeptstrecke.

Auf dem Schreibtisch ihres Zürcher Büros stapeln sich die Bücher zu den Themen Küche, Kochen und Backen. Daniela kennt die Fachlektüre, in der sie überall ihre Lesezeichen verteilt hat, sehr genau. Die erste Eingebung verspricht sie sich diesmal allerdings von Streifzügen durchs Internet. Die Fotos von Kuchen und Torten, die sie hier findet, geben ihr eine erste Vorstellung.

Inspirationsquellen sind überall

Der zündende Gedanke lässt sich aber nicht immer im Büro finden. Auch unterwegs in Cafés und Buchläden stöbert Daniela gerne nach neuen Anregungen. Ihr Lieblingsort für die Entwicklung eines neuen Rezepts ist allerdings die gemütliche Atmosphäre ihres Wohnzimmers. Hier kommen ihr oft die besten Einfälle, wenn sie auf dem Sofa sitzt und ihre eigene, grosse Sammlung an Kochbüchern, Magazinen und selbst zusammengestellten Rezept-Ordnern durchkämmt. Das Geheimnis – so verrät sie uns – liege darin, die Zutatenlisten nicht ganz durchzulesen. Bilder oder Rezepttitel reichen ihr als entscheidende Inspiration für ihre aussergewöhnlichen Einfälle. So bleibt noch genügend Freiraum für die Fantasie. Zu gross ist ansonsten die Gefahr, das Gelesene zu kopieren.

Auch Zuhause beschäftigt sich FOOBY Rezeptredaktorin Daniela Bieder mit dem Thema Küchenkultur
Auch zu Hause vertieft sich Daniela in alles, was ihr zum Thema Küchenkultur in die Finger kommt. 

Rezeptprüfung im «Labor»

Wenn sie eine erste Vorstellung für ein Rezept aufgesetzt hat, zieht sich Daniela in die Betty-Bossi-Testküche zur «Laborarbeit» zurück. Für ihre Idee eines saisonalen Carrot Cakes spielt das Ginger-Frosting eine entscheidende Rolle. Alle Zutaten für ihre Experimente hat sie in ausreichender Menge besorgt. Mit Pekannüssen und Haselnüssen interpretiert Daniela ihre Winterversion eines Rüebli-Kuchens. Und als Clou wird er mit der Kombination aus Ingwer, Zimt und Ananassaft verfeinert.

FOOBY Rezeptredaktorin Daniela Bieder probiert in der Testküche neue Ideen aus.
Daniela probiert ihr neues Rezept in alle möglichen Variationen aus. Die Testküche wird zum Labor für neue Ideen.
FOOBY Rezeptredaktorin Daniela Bieder testet jede Rezeptur selbst.
Das Geschmackserlebnis ist die eine Sache. Stimmen aber auch die Feinheiten der Rezeptur? Passt die Konsistenz des Frostings? Sind die Mengenverhältnisse genau aufeinander abgestimmt?
Im Gegensatz zur Küche daheim ist das, was wir in der Testküche machen, vergleichbar mit einem Labor.

Daniela Bieder

Gemeinsames Degustieren gehört dazu

Die Testküche duftet schon weihnachtlich-köstlich, als Daniela ihren Backtraum aus dem Ofen zieht. Als verlässliche Rezepthelfer hat sie ihre Kollegen vom FOOBY Rezeptredaktoren-Team eingeladen. Sofie, Laura und Michael freuen sich schon auf das gemeinsame Degustieren. Mit geschulter Zunge und mit fachlichem Rat stehen die drei bereit und geben Daniela die entscheidenden Anregungen für die Perfektionierung ihres Rüeblikuchens. Auch wenn alles passt, fallen manchmal noch Kleinigkeiten auf, die verbessert werden können. Daniela macht sich wichtige Notizen, die sie in das endgültige Rezept einfliessen lässt.

Redaktoren vom Betty-Bossi-Team probieren eine neue Food-Komposition
Zusammen mit den Redaktoren-Kollegen vom Betty-Bossi-Team wird jede neue Food-Komposition auf Herz und Nieren geprüft.
FOOBY Rezeptredaktorin Daniela Bieder notiert die letzten Details eines neuen Rezepts.
Der professionelle Input ist für Daniela entscheidend – erst wenn alles stimmt, wird das Rezept veröffentlicht.
FOOBY Christmas Carrot Cake mit Ginger Frosting
Die Teamarbeit hat sich ausgezahlt. Im FOOBY Magazin ist der Christmas Carrot Cake with Ginger Frosting eines der Highlights. Und dank der sorgfältigen Prüfung kann beim Nachbacken nichts mehr schiefgehen.

DAZU PASSENDE THEMEN:

0 Kommentare

Kommentieren als:
Du schreibst zum ersten Mal einen Kommentar auf FOOBY. Gib dazu bitte einmalig einen Nickname an

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird in Kürze veröffentlicht.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!