Mariniertes Rindsfilet-Sashimi mit Yuzu Kosho und geröstetem Weisskabissalat

Mariniertes Rindsfilet-Sashimi mit Yuzu Kosho und geröstetem Weisskabissalat

Gesamt: 40 Min. | Aktiv: 40 Min.
Gesund und ausgewogen
Nährwert / Personen: 190 kcal
, Fett: 5 g
, Kohlenhydrate: 9 g
, Eiweiss: 24 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Rindsfilet-Sashimi

400g Rindsfilets am Stück, in ca. 3 mm dicken und 2 cm breiten Streifen
0.5 Bio-Zitrone, abgerieben Schale und Saft
1EL Rohzucker
1.5EL Fine Food Marushima Shoyu
0.5cm Ingwer, gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
1EL dunkles Sesamöl

Weisskabis

0.5 Weisskabis (ca. 400 g), in ca. 2 cm dicken Schnitzen
1dl Fine Food Bouillon de boeuf
1TL Fine Food Miso Paste
0.25TL Fine Food Yuzu Kosho Paste
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Rindsfilet-Sashimi

Das Rindsfilet auf Tellern verteilen. Zitronenschale und -saft mit Zucker, Sojasauce, Ingwer, Knoblauch und Öl in einem Pfännchen verrühren. Marinade leicht erwärmen, über das Rindsfilet giessen und bei Zimmertemperatur ca. 15 Min. ziehen lassen.

Weisskabis

Eine unbeschichtete Bratpfanne heiss werden lassen, Weisskabis beidseitig je ca. 2 Min. rösten. Bouillon, Misopaste und Yuzu Kosho verrühren, zum Kabis giessen, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 10 in. ziehen lassen. Kabis zum Sashimi auf die Teller geben. Dazu passen geröstete Weissbrotscheiben.

How-tos

Ingwer schälen

Ingwer schälen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!