Poulet mit Bierkruste und Gemüsesalat

Poulet mit Bierkruste und Gemüsesalat

Gesamt: 1 Std. 50 Min. | Aktiv: 30 Min.
ohne Laktose
Nährwert / Person: 582 kcal
, Fett: 28 g
, Kohlenhydrate: 37 g
, Eiweiss: 38 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Poulet

2 ½ dl dunkles Bier
2 ½ dl Hühnerbouillon
1 Limette, nur Saft
2 EL Rohzucker
1 TL Maizena
1 Festtags-Poulet (ca. 1,4 kg)
½ TL Salz
wenig Pfeffer

Salat

600 g Baby-Kartoffeln, halbiert
250 g Bundrüebli, längs halbiert oder geviertelt
1 Kohlrabi (ca. 250 g), in Schnitzen
1 TL Salz
1 TL milder Senf
2 EL Kräuteressig
1 EL Limettensaft
3 EL Rapsöl
1 Schalotte, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
75 g Jungspinat
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Poulet

Für die Würzflüssigkeit Bier und alle Zutaten bis und mit Maizena in einer Pfanne verrühren, aufkochen, etwas abkühlen. Poulet innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen, würzen. Poulet mit der Brustseite nach oben in ein weites, gefettetes Bratgeschirr legen, Würzflüssigkeit darüber giessen.

Braten im Ofen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Poulet mit der Würzflüssigkeit bestreichen. Hitze auf 180 °C reduzieren, Poulet ca. 1 Std. fertig braten, dabei 3–4-mal mit

Würzflüssigkeit beträufeln. Das Poulet ist gar, wenn beim Einstechen der austretende Saft klar ist. Das Poulet nach dem Braten ca. 10 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen

lassen, dabei Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten.

Salat

Ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen, Kartoffeln, Rüebli und Kohlrabi beigeben, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich garen. Gemüse herausnehmen, in eine Schüssel geben.

Für die Sauce Senf und alle Zutaten bis und mit Schalotte gut verrühren, würzen. Sauce über das lauwarme Gemüse geben, mischen. Jungspinat kurz vor dem Servieren daruntermischen.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.