Seeteufel-Medaillons mit Peperoni-Schaum

Seeteufel-Medaillons mit Peperoni-Schaum

Gesamt: 1 Std. | Aktiv: 30 Min.
ohne Gluten, Low Carb
Nährwert / Personen: 243 kcal
, Fett: 14 g
, Kohlenhydrate: 7 g
, Eiweiss: 20 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Marinieren

1 Bio-Zitrone
0.25TL weisser Pfeffer
500g Kapseeteufel Südafrika und Seeteufel Island

Seeteufel

wenig nicht kalt gepresstes Olivenöl
0.75TL Salz

Peperoni-Schaum

1 Schalotte
2 rote Peperoni
0.5EL Olivenöl
1TL Thymianblättchen
1dl Wasser
1TL Salz
wenig Pfeffer
1dl Rahm
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Marinieren

Für die Marinade Zitronenschale abreiben , 1 ½ EL Saft auspressen. Pfefferkörner zerdrücken, beigeben, mischen.

Fisch in 12 gleich grosse Stücke schneiden, in der Zitronenmischung wenden, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.

Seeteufel

Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte, Teller und Saucière vorwärmen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Fisch-Medaillons bei mittlerer Hitze portionenweise beidseitig je ca. 3 Min. braten, salzen.

Fische salzen, auf der vorgewärmten Platte warm stellen.

Peperoni-Schaum

Schalotte fein hacken, Peperoni in kleine Stücke schneiden. Öl warm werden lassen. Schalotte andämpfen, Peperoni kurz mitdämpfen.

Thymianblättchen abzupfen, beigeben, kurz weiterdämpfen. Wasser dazugiessen, aufkochen, würzen.

Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln. Peperoni pürieren. Rahm flaumig schlagen, sorgfältig darunterziehen.

Servieren

Wenig Peperoni-Schaum auf die vorgewärmten Teller geben, Seeteufel- Medaillons darauf anrichten. Restlichen Peperoni-Schaum in der vorgewärmten Saucière separat dazu servieren.

Gut zu wissen
Servieren: Wenig Peperoni-Schaum auf die vorgewärmten Teller geben, Seeteufel- Medaillons darauf anrichten. Restlichen Peperoni-Schaum in der vorgewärmten Saucière separat dazu servieren.
Dazu passt: gebratener Lattich.

How-tos

Peperoni schneiden

Peperoni schneiden

Rahm schlagen

Rahm schlagen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!