Schweinsfilet mit Rhabarber-Gemüse

Schweinsfilet mit Rhabarber-Gemüse

Gesamt: 5 Std. 30 Min. | Aktiv: 30 Min.
Nährwert / Personen: 249 kcal
, Fett: 8 g
, Kohlenhydrate: 14 g
, Eiweiss: 29 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Fleisch

1EL roter Portwein
wenig Pfeffer
1 Schweinsfilet (ca. 500 g)
0.5TL Salz
wenig Bratbutter

Rhabarber

300g Rhabarber, evtl. längs halbiert, schräg in ca. 7 cm langen Stücken
1EL Puderzucker
1.5EL Zucker
0.5EL Butter
1 rote Zwiebel, in feinen Schnitzchen
0.5cm Ingwer, geviertelt, in feinsten Scheibchen
2dl Kalbsfond, oder Fleischbouillon
1.5EL Zucker
wenig Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Fleisch

Für die Marinade Portwein und Pfeffer gut verrühren. Filet damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. marinieren. Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten herausnehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen. Platte und Teller vorwärmen. Fleisch trocken tupfen, salzen. Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch rundum ca. 10 Min. anbraten. Pfanne beiseitestellen. Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken.

Niedergaren: ca. 1 1⁄2 Std. in der Mitte des vorgeheizten Ofens. Die Kerntemperatur soll 60–65 Grad betragen. Das Fleisch kann anschliessend bei 60 Grad bis zu 1 Std. warm gehalten werden.

Rhabarber

Rhabarberstücke mit Puderzucker mischen, zugedeckt ca. 30 Min. stehen lassen. Entstandenen Saft weggiessen. Zucker und Butter in der beiseitegestellten Bratpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- undher- Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Zwiebel und Ingwer beigeben, ca. 2 Min. andämpfen. Fond dazugiessen, aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln. Rhabarberstücke beigeben, Zucker darüberstreuen, zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln, würzen.

Gut zu wissen
Servieren: Fleisch tranchieren, mit dem Rhabarber-Gemüse auf den vorgewärmten Tellern anrichten.
Dazu passen: Nudeln.

How-tos

Schweinefilet niedergaren

Schweinefilet niedergaren

Ingwer schälen

Ingwer schälen

Rhabarber schälen

Rhabarber schälen

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!