Teecake

Teecake

Gesamt: 2 Std. | Aktiv: 35 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 278 kcal
, Fett: 12 g
, Kohlenhydrate: 37 g
, Eiweiss: 5 g

Der «Afternoon Tea» ist ja in England eine grosse Tradition. Scones und Sandwiches als klassische Begleitung waren mir schon bekannt, darum habe ich mich auf die Suche nach etwas Neuem gemacht und siehe da, bin ich auf den Teekuchen gestossen. Er ist im Geschmack eher zurückhaltend und ist bei der «Teatime» keine Konkurrenz zum Tee, sondern unterstützt ihn im Geschmack.

Das brauchts

16 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teemilch

1 dl Milch
2 Beutel Schwarztee

Rührteig

200 g Butter, weich
120 g Rohzucker
50 g flüssiger Honig
4 Eier
350 g helles Dinkelmehl
2 TL Backpulver
50 g Rosinen

Glasur

1 Bio-Orange
150 g Puderzucker
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine Cakeform (ca. 30 cm), gefettet

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Teemilch

Die Milch in einer Pfanne erwärmen, Teebeutel beigeben, Pfanne von der Platte nehmen. Zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Teebeutel ausdrücken und entfernen.

Rührteig

Butter, Rohzucker und Honig in eine Schüssel geben, mit dem Mixer schaumig rühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mehl, Backpulver und Rosinen mit der Teemilch beigeben und gut mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.

Backen

Ca. 55 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Glasur

Von der Orange die Schale abreiben und beiseitestellen. 2 EL Saft auspressen und mit dem Puderzucker gut verrühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Den Cake mit der Glasur bestreichen, beiseite gestellte Orangenschale darüberstreuen, Cake ca. 30 Min. kühl stellen.

Gut zu wissen
Tipp: Statt Schwarztee Rooibos Teebeutel verwenden. Anstelle der Sultaninen können auch getrocknete Cranberrys verwendet werden.
Haltbarkeit: gut in Folie eingepackt ist der Cake im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar.

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.