Kürbis-Roulade mit Vanillecreme

Kürbis-Roulade mit Vanillecreme

Gesamt: 3 Std. 46 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 405 kcal
, Fett: 20 g
, Kohlenhydrate: 49 g
, Eiweiss: 6 g

Als Person, die den Sommer nicht so mag, kann ich den September und die ersten Herbstprodukte kaum erwarten. Kürbis ist mein Favorit, und sobald ich kann, verwende ich ihn in allem: in den ersten Suppen, im Brötchenteig und in Kuchen. In diesem Rezept ist er einer der Zutaten des Rouladenbiskuits, das mit einer feinen Vanillecreme gefüllt wird. Eine weiche, saftige Roulade, die perfekt zu einer dampfenden Tasse Tee an verregneten Nachmittagen passt.

Das brauchts

8 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Biskuit

200 g Zucker
4 Eier
150 g Kürbispüree
120 g Weissmehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Zimt
1 Prise Salz

Füllung

150 g Mascarpone
80 g Frischkäse
60 g Butter, weich
100 g Puderzucker
¼ TL Bourbon-Vanillezucker
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Biskuit

Zucker und Eier mit den Schwingbesen des Mixers verrühren, weiterrühren, bis die Masse schaumig ist. Kürbispüree darunterrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz mischen. Mehlmischung auf die Masse sieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse rechteckig ca. 1 cm dick auf einem mit Backpapier belegten Blech ausstreichen.

Backen

Ca. 16 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Biskuit herausnehmen, kurz abkühlen. Biskuit auf ein frisches Backpapier stürzen, oberes Backpapier sorgfältig abziehen. Biskuit von der Schalseite her aufrollen, ca. 1 Std. kühl stellen.

Füllung

Mascarpone, Frischkäse, Butter, Puderzucker und Vanillezucker glattrühren. Das kalte Biskuit vorsichtig ausrollen, mit der Creme bestreichen und mithilfe des Backpapiers wieder aufrollen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20211004_Teaser_FOOBYMagazin_2021_DE

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Die Tage werden kürzer, die Abende länger und gemütlicher - höchste Zeit für das neue FOOBY Magazin mit vielen kreativen Ideen für die Herbst- und Wintersaison! Ob Eintöpfe, feine Waffeln oder wärmende Heissgetränke - das ist nur der Anfang von dem, was dich im FOOBY Magazin erwartet.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!