Tagliatelle mit Kalbfleisch-Spinat-Safransauce

Tagliatelle mit Kalbfleisch-Spinat-Safransauce

Gesamt: 2 Std. 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
Nährwert / Person: 1091 kcal
, Fett: 65 g
, Kohlenhydrate: 76 g
, Eiweiss: 48 g

Der Herbst hält langsam Einzug und es ist Zeit für «Soul-Food». Nach einem abenteuerlichen Sommer voller farbiger Salate, Grilladen und Gelati, freuen wir uns in der kälteren Jahreszeit auf wärmende Suppen, Schmorgerichte und alles was mit Rahm und Käse zu tun hat. Unsere selbstgemachten Tagliatelle an einer herzhaften Kalbfleisch-Spinat-Safranrahmsauce hat ein bisschen was von allem und schmeckt einfach himmlisch. Am liebsten kuscheln wir uns mit einem grossen Teller auf die Couch und freuen uns beim letzten Bissen auf den Nachschlag.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Pastateig

400 g Weissmehl
4 Eier
3 EL Olivenöl

Tagliatelle

wenig Weissmehl

Sauce

3 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
350 g Hackfleisch (Kalb)
250 g tiefgekühlter gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft
40 g geriebener Parmesan
2 Eier, verklopft
¾ TL Salz
wenig Pfeffer
5 dl Halbrahm
1 Päckli Safranfäden (ca. 400 mg)
½ TL Salz
wenig Pfeffer

Pasta

Salzwasser, siedend
wenig geriebener Parmesan
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Pastateig

Mehl in eine Schüssel geben. Eier und Öl beigeben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 10 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Kugel formen, zugedeckt min. 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Tagliatelle

Teig portionenweise auf gut bemehlter Arbeitsfläche auswallen (ca. 20x35 cm), bis der Teig durchscheinend ist. Teig dabei immer wieder von der Arbeitsfläche lösen. Teigstücke mit etwas Mehl bestäuben, locker aufrollen, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

Sauce

Butter in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Zwiebel beigeben, ca. 5 Min. andämpfen, Fleisch beigeben, ca. 5 Min. andämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Fleisch und Zwiebeln in eine Schüssel geben. Spinat ausdrücken, mit dem Käse und den Eiern zum Fleisch geben, mischen, würzen. Rahm in einer Pfanne erhitzen. Safran beigeben, würzen, ca. 3 Min. köcheln. Rahm etwas abkühlen, zum Fleisch giessen.

Pasta

Tagliatelle im siedenden Salzwasser ca. 2 Min. kochen, abtropfen, zur Sauce in die Schüssel geben, mischen, bis die Sauce eindickt. Parmesan dazu servieren.

Gut zu wissen
Tipp: Pastateig mit einer Pastamaschine auswallen.

How-tos

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20211004_Teaser_FOOBYMagazin_2021_DE

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Die Tage werden kürzer, die Abende länger und gemütlicher - höchste Zeit für das neue FOOBY Magazin mit vielen kreativen Ideen für die Herbst- und Wintersaison! Ob Eintöpfe, feine Waffeln oder wärmende Heissgetränke - das ist nur der Anfang von dem, was dich im FOOBY Magazin erwartet.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!