Garden Focaccia

Garden Focaccia

Gesamt: 2 Std. 20 Min. | Aktiv: 20 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Person: 394 kcal
, Fett: 10 g
, Kohlenhydrate: 62 g
, Eiweiss: 11 g

Der italienische Klassiker wird momentan auf Social Media in besonderer Form gefeiert. Für die Garden Focaccia dient der luftige Hefeteig sozusagen als "Leinwand", welche mit bunten Kreationen aus geschnittenem Gemüse und Kräutern geschmückt wird. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Je nach Saison und dem eigenen Geschmack kann der Teig so belegt werden, dass die Focaccia als individuelles Kunstwerk aus dem Ofen kommt.

Das brauchts

6 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Hefeteig

500 g Halbweissmehl
1 TL Salz
½ Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
3 ½ dl Wasser
3 EL Olivenöl

Belegen

2 EL Olivenöl
1 EL Wasser
2 rote Zwiebeln, in Scheiben
50 g Datteltomaten, halbiert
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, längs halbiert
½ Bund Kräuter
1 TL grobkörniges Meersalz
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Hefeteig

Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen, Wasser und Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Formen

Den Teig auf wenig Mehl zu einem ca. 1 cm dicken Fladen auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zudeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.

Belegen

Öl mit dem Wasser verrühren, Teig mit der Hälfte davon bestreichen. Das Gemüse und die Kräuter in Form von Blumen auf dem Teig anordnen, alles leicht eindrücken, mit restlichem Öl/Wasser bestreichen, mit Salz bestreuen.

Backen

Ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.

Gut zu wissen
Tipp: Je nach Verfügbarkeit kann das Gemüse saisonal angepasst werden. Ebenfalls gut geeignet sind z.B. Peperoni, Oliven, Kapern.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!