Schnecken-Blechkuchen mit Zwetschgen

Schnecken-Blechkuchen mit Zwetschgen

Gesamt: 4 Std. 25 Min. | Aktiv: 45 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 145 kcal
, Fett: 4 g
, Kohlenhydrate: 24 g
, Eiweiss: 3 g

Das brauchts

24 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Hefeteig

400 g Zopfmehl
½ TL Salz
80 g Zucker
½ Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
80 g Butter, in Stücken, weich
2 dl Milch
1 Ei, verklopft

Füllung

750 g Zwetschgen, entsteint, geviertelt
60 g Zucker
1 Zimtstange

Glasur

100 g Puderzucker
1 ½ EL Zitronensaft
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Hefeteig

Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter, Milch und Ei beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Füllung

Zwetschgen mit Zucker und Zimt in einer Pfanne mischen, bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. einköcheln, auskühlen. Zimtstange entfernen.

Formen

Hefeteig halbieren, auf genügend Mehl zu je einem Rechteck von ca. 30×40cm auswallen. Je die Hälfte der Zwetschgen darauf verteilen, vom Saft 3 EL beiseite stellen. Teige von der Längsseite her aufrollen, mit einem Brotmesser ohne Druck in je 12 Stücke schneiden. Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen.

Backen

Ca. 40 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Hefeschnecken auf ein Gitter schieben, auskühlen. Beiseite gestellten Saft über die Schnecken träufeln.

Glasur

Puderzucker und Zitronensaft verrühren, Schnecken damit bestreichen.

Gut zu wissen
Tipp: Statt frischen tiefgekühlte Zwetschgen verwenden. Diese vor dem Vierteln etwas antauen.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!