Kürbis-Massaman-Curry

Kürbis-Massaman-Curry

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Person: 483 kcal
, Fett: 32 g
, Kohlenhydrate: 39 g
, Eiweiss: 6 g

Curry, egal in welcher Art, ist eines meiner Lieblingsgerichte. Dieses Massaman Curry eignet sich auch perfekt als schnelles Gericht unter der Woche, da bloss einige Zutaten benötigt werden. Trotzdem ist das Resultat einfach köstlich und vor allem nach einem kalten Herbsttag das perfekte Nachtessen.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Curry

2EL Kokosöl
2 rote Zwiebeln, in Ringen
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1cm Ingwer, fein gehackt
3EL milde indische Currypaste (z.B. Massaman)
1 ¼kg Kürbis (z.B. kleiner Knirps), in Würfeln
2 Äpfel, in Schnitzchen
2 rote Peperoni, in Streifen
200g Kürbispüree
5dl Kokosmilch
2 ½dl Wasser
2TL Salz

Anrichten

1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen
einige Korianderblättchen
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Curry

Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer andämpfen. Curry-Paste beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen. Kürbis, Äpfel und Peperoni beigeben, ca. 2 Min. mitdämpfen. Kürbispüree mit Kokosmilch und Wasser dazugiessen, salzen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln.

Anrichten

Curry anrichten, Bundzwiebel und Koriander darüberstreuen.

Gut zu wissen
Dazu passt: Basmatireis.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!