Süsskartoffelrösti mit Pilzen und Trauben

Süsskartoffelrösti mit Pilzen und Trauben

Gesamt: 50 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Person: 440 kcal
, Fett: 23 g
, Kohlenhydrate: 43 g
, Eiweiss: 10 g

Ich bin zwar kein grosser Fan von Schweizer Küche, Rösti hingegen liebe ich. Zudem bin ich, seit die Süsskartoffel auch bei uns an Bekanntheit erlangt hat, ganz verrückt nach der süssen und orangen Version der Kartoffel. Daher ist die Süsskartoffelrösti das perfekte schnelle Essen für mich. Dazu serviere ich angedünstete Pilze und passend zum Herbst gebackene Balsamico-Trauben um das Ganze abzurunden. Ein köstliches und dennoch einfaches Herbstgericht.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Trauben

200 g blaue Trauben
1 EL Olivenöl
1 EL Aceto balsamico
¼ TL Zimt
¼ TL Salz

Rösti

2 Päckli Rösti fixfertig (z.B. Karma Süsskartoffelrösti, je ca. 500 g)
Olivenöl zum Braten

Pilze

2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Zweiglein Rosmarin
600 g gemischte Pilze, in Stücken
½ TL Salz
wenig Pfeffer

Anrichten

wenig Crema di Balsamico
Chiliflocken, nach Bedarf
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Trauben

Trauben und alle Zutaten bis und mit Salz mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Backen:

ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens.

Rösti

Rösti zu 4 gleich grossen Bratlingen formen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Bratlinge bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 10 Min. braten, herausnehmen, warm stellen.

Pilze

Öl in derselben Pfanne erhitzen, Knoblauch und Rosmarin ca. 3 Min. andämpfen. Pilze beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. mitdämpfen, würzen.

Anrichten

Rösti-Bratlinge auf die Teller geben, Pilze und Trauben darauf verteilen, mit Balsamico und Chiliflocken garnieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!