Birnenglace

Birnenglace

Gesamt: 6 Std. 30 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch, ohne Gluten
Nährwert / 100 g: 329 kcal
, Fett: 23 g
, Kohlenhydrate: 32 g
, Eiweiss: 3 g

Das brauchts

800 g

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Nusskrokant

50 g Zucker
2 EL Ahornsirup
2 EL Wasser
100 g Pekannüsse

Glace

500 g Birnen, geschält, in Stücken (ergibt ca. 400 g)
2 EL Ahornsirup
1 EL Zitronensaft
½ Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
2 ½ dl Rahm
80 g Zucker
1 frisches Eigelb
150 g griechischer Jogurt nature

Gefrieren

1 EL Ahornsirup
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Nusskrokant

Zucker, Ahornsirup und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her- Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Nüsse beigeben, mischen, sofort auf ein Backpapier ausstreichen, auskühlen. Nusskrokant grob hacken.

Glace

Birnen, Ahornsirup, Zitronensaft, Vanillesamen und -schote in einer Pfanne mischen, bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15 Min. weich kochen. Vanilleschote entfernen, Birnen fein pürieren, auskühlen. Rahm und Zucker in einer Pfanne erwärmen. Die Hälfte davon zum Eigelb giessen, gut verrühren. Masse zurück in die Pfanne giessen und unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Masse bindet und cremig wird. Masse durch ein Sieb in eine Chromstahlschüssel giessen, auskühlen. Birnenpüree und Jogurt beigeben, verrühren.

Gefrieren

Glacemischung ca. 6 Std. gefrieren, dabei mind. 4-mal mit einem Schwingesen durchrühren. Beim letzten Durchrühren 3/4 des Nusskrokants darunterrühren. Glace anrichten, restliche Nüsse darüberstreuen, Ahornsirup darüberträufeln.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!