Ricotta-Gnocchi mit Crevetten und Gemüse

Ricotta-Gnocchi mit Crevetten und Gemüse

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
Nährwert / Person: 560 kcal
, Fett: 20 g
, Kohlenhydrate: 49 g
, Eiweiss: 43 g

Bei Salvatore im Il Cortile in Luzern wird alles aus frischen Zutaten selbst gemacht. So auch dieses Rezept für Gnocchi mit Majoran und Crevetten.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Gnocchi-Teig

500g Gschwellti (mehlig kochende Sorte), frisch gekocht, heiss geschält
175g Weissmehl
50g geriebener Parmesan
250g Ricotta
3 frische Eigelbe
¾Bund Majoran, fein geschnitten
1TL Salz
wenig Pfeffer

Gnocchi

Salzwasser, siedend

Crevetten & Gemüse

Öl zum Braten
500g geschälte rohe Crevettenschwänze (Bio)
150g Zucchetti, in Würfeli
250g Cherry-Tomaten, in Vierteln
½TL Salz
wenig Pfeffer
1dl Gemüsebouillon
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Gnocchi-Teig

Kartoffeln durchs Passe-vite in eine Schüssel treiben, etwas abkühlen. Mehl und Käse beigeben, mischen. Ricotta, Eigelbe und Majoran beigeben, würzen, von Hand mischen. Die Masse sollte noch feucht sein, aber nicht mehr an den Händen kleben, evtl. etwas Mehl beigeben.

Gnocchi

Kartoffelmasse auf wenig Mehl zu 4 Rollen von je ca. 2 cm ᴓ formen. Rollen schräg in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Gnocchi portionenweise im leicht siedenden Salzwasser ca. 5 Min. ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen.

Crevetten & Gemüse

Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Crevetten beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen. Die Hälfte der Crevetten in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden. Wenig Öl in dieselbe Pfanne geben, Zucchetti ca. 3 Min. rührbraten. Tomaten mit den Crevetten beigeben, kurz mitbraten, würzen. Bouillon dazugiessen, Gnocchi beigeben, heiss werden lassen.

Gut zu wissen
Tipp: Für die Gnocchi rote Kartoffeln verwenden, so erhalten die Gnocchi eine schöne, hellrote Farbe.
Tipp: Am Schluss noch etwas kalt gepresstes Olivenöl unter die Sauce mischen, so bekommt diese eine cremige Konsistenz.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!