Meringues mit Beeren und Jogurtrahm

Meringues mit Beeren und Jogurtrahm

Gesamt: 2 Std. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch, ohne Gluten
Nährwert / Person: 331 kcal
, Fett: 17 g
, Kohlenhydrate: 36 g
, Eiweiss: 5 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Meringues

2 frische Eiweisse
1Prise Salz
100g feinster Zucker

Beeren-Kompott

250g Himbeeren
125g Johannisbeeren
1Päckli Vanillezucker

Fertigstellen

1 ½dl Vollrahm, steif geschlagen
150g griechischer Jogurt nature
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Meringues

Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee sehr steif ist und glänzt. Restlichen Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. Masse mit einem Löffel in 8 ovale Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen, mit einer Gabel Spitzen formen.

Backen/ Trocknen

In der unteren Hälfte des auf 120 Grad vorgeheizten Ofens einschieben, Hitze auf 100 Grad reduzieren, ca. 1 ½ Std. trocknen. Meringues im ausgeschalteten, geöffneten Ofen auskühlen lassen.

Beeren-Kompott

Beeren mit dem Vanillezucker aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 2 Min. weich köcheln, auskühlen.

Fertigstellen

Schlagrahm sorgfältig unter den Jogurt mischen. Meringues mit dem Beeren-Kompott und Jogurtrahm anrichten.

Gut zu wissen
Vorbereiten: Meringueschalen ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!