Rüebli-Muffins mit Sauerklee

Rüebli-Muffins mit Sauerklee

Gesamt: 50 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 255 kcal
, Fett: 16 g
, Kohlenhydrate: 21 g
, Eiweiss: 6 g

Also ein guter Rüeblikuchen ist glaube ich bei uns immer angesagt. Gerade auch die Kinder lieben den Rüeblikuchen. Zur Abwechslung habe ich einfach ein paar handliche Muffins daraus gebacken. Die Muffins schmecken mit oder auch ohne Topping, also da ist für Jeden oder Jede etwas dabei, versprochen. Und das beste: im Kühlschrank halten sie sich bis zu einer Woche.

Das brauchts

12 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Teig

15g Sauerklee, sehr gut gewaschen, trocken getupft
2 Eier
120g Zucker
50g Butter, flüssig, abgekühlt
1dl Milch
120g Rüebli, fein gerieben
100g helles Dinkelmehl
150g gemahlene Mandeln
¼TL Salz
2TL Backpulver

Topping

200g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
50g Puderzucker
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm ᴓ, mit Papier-Backförmchen ausgelegt.

Und so wirds gemacht

Teig

2/3 des Sauerklees grob hacken, Rest für die Verzierung beiseite legen. Eier und Zucker in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrühgeräts rühren, bis die Masse heller ist. Butter, Milch und gehackten Sauerklee daruntermischen. Mehl, Mandeln, Salz und Backpulver daruntermischen. Teig in die Vertiefungen des vorbereiteten Blechs verteilen.

Backen:

Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auskühlen.

Topping

Frischkäse und Puderzucker gut verrühren. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm ᴓ) geben, auf die Muffins spritzen, mit dem beiseite gelegten Sauerklee verzieren.

Gut zu wissen
Hinweis: Wildkräuter müssen immer vor dem Genuss (ob roh oder gekocht oder gebacken) sehr gut gewaschen werden!

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20190627-fooby-magazin-8_de

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Feinste Sommerlaune mit Glace-, Italien- und Grill-Inspirationen! Zudem warten tolle Gewinnspiele, feine Tipps fürs Picknick und Pizza-Vorschläge vom FOOBY Team auf dich. Die neue Ausgabe gibt es gedruckt in jeder Coopzeitung von dieser Woche oder in den Coop Filialen zum kostenlos mitnehmen. Oder du liest es dir direkt hier online durch!

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!