Mais-Zucchetti-Tätschli

Mais-Zucchetti-Tätschli

Gesamt: 30 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 170 kcal
, Fett: 6 g
, Kohlenhydrate: 22 g
, Eiweiss: 7 g

Das brauchts

12 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

275g Halbweissmehl
¾TL Salz
½TL Natron
½TL Backpulver
2 ½dl Buttermilch
2 Eier
1EL Olivenöl
1Dose Maiskörner (ca. 285 g), abgetropft
1 Zucchetti, grob gerieben
40g Jungspinat, grob geschnitten

Tätschli

Olivenöl zum Braten

Quark-Dip

250g Halbfettquark
2EL griechischer Jogurt nature
1EL Olivenöl
10g Jungspinat, fein geschnitten
¼TL Salz
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Teig

Mehl und alle Zutaten bis und mit Backpulver in eine Schüssel geben, mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Buttermilch, Eier und Öl verrühren, nach und nach unter Rühren in die Mulde giessen, weiterrühren, bis der Teig glatt ist. Mais, Zucchetti und Spinat darunterrühren.

Tätschli

Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Teig portionenweise in die Pfanne geben, sodass Tätschli von ca. 7 cm Ø entstehen. Hitze reduzieren. Ca. 2 Min. backen, bis sich die Unterseite von selbst löst, Tätschli wenden, ca. 2 Min. fertig backen, zugedeckt warm stellen, mit dem restlichen Teig gleich verfahren.

Quark-Dip

Quark, Jogurt und Öl verrühren. Spinat darunterrühren, salzen. Dip zu den Tätschli servieren.

Gut zu wissen
Tipp: Die Tätschli können warm oder kalt serviert werden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!