Agnolotti al Plin

Agnolotti al Plin

Gesamt: 1 Std. 45 Min. | Aktiv: 1 Std. 15 Min.
Nährwert / Person: 334 kcal
, Fett: 13 g
, Kohlenhydrate: 36 g
, Eiweiss: 18 g

Das brauchts

8 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Pastateig

400g Weissmehl
1TL Salz
4 frische Eier
2 frische Eigelbe
1EL Olivenöl

Füllung

Bratbutter zum Braten
100g geschnetzeltes Kalbfleisch
100g geschnetzeltes Schweinefleisch
¼TL Salz
wenig Pfeffer
150g tiefgekühlter gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft und ausgedrückt
1TL Rosmarinnadeln, fein geschnitten
1 Ei
20g geriebener Parmesan
¼TL Salz
wenig Pfeffer

Formen

1 frisches Eiweiss

Agnolotti kochen

Salzwasser, siedend
25g Butter
12 Salbeiblätter
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Pastateig

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Eier, Eigelbe und Öl verrühren, beigeben, mischen, zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, unter einer heiss ausgespülten Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.

Füllung

Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, würzen. Spinat in dieselbe Pfanne geben, Bratsatz lösen, ca. 3 Min. köcheln bis die Flüssigkeit verdampft ist, auskühlen. Spinat und Fleisch mit dem Rosmarin im Cutter fein hacken. Ei und Käse beigeben, kurz mithacken, würzen. Masse in einen Spritzssack füllen, eine kleine Öffnung abschneiden.

Formen

Teig portionenweise auf wenig Mehl rechteckig ca. 2 mm dick auswallen. Dabei Teig immer wieder von der Arbeitsfläche lösen. Teig mit dem Teigrädchen längs in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Füllung in haselnussgrossen Portionen im Abstand von ca. 4 cm auf eine Seite der Teigstreifen spritzen. Freie Teighälfte mit wenig Eiweiss bestreichen, über die Füllung legen, an der Längskante zusammendrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken. Im Abstand von je ca. 2 cm mit Daumen und Zeigfinger die einzelnen Agnolotti unterteilen und mit dem Teigrädchen voneinander trennen. Agnolotti auf ein bemehltes Tuch legen. So weiterfahren, bis Teig und Füllung aufgebraucht sind.

Agnolotti kochen

Agnolotti im knapp siedenden Salzwasser portionenweise je ca. 5 Min. ziehen lassen, abtropfen. Butter in einer Pfanne erwärmen, Salbeiblätter darin knusprig braten. Agnolotti beigeben, mischen, anrichten.

Gut zu wissen
Tipp: Für 4 Personen gleiche Menge zubereiten, die restlichen Agnolotti gut verpackt gefrieren. Haltbarkeit: ca. 1 Monat.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20190627-fooby-magazin-8_de

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Feinste Sommerlaune mit Glace-, Italien- und Grill-Inspirationen! Zudem warten tolle Gewinnspiele, feine Tipps fürs Picknick und Pizza-Vorschläge vom FOOBY Team auf dich. Die neue Ausgabe gibt es gedruckt in jeder Coopzeitung von dieser Woche oder in den Coop Filialen zum kostenlos mitnehmen. Oder du liest es dir direkt hier online durch!

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!