Vegane Brownies

Vegane Brownies

Gesamt: 1 Std. 5 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Stück: 195 kcal
, Fett: 12 g
, Kohlenhydrate: 17 g
, Eiweiss: 3 g

Du liebst Brownies, möchtest jedoch etwas veganes backen? Dann sind diese Brownies das richtige für dich. Meine veganen Brownies sind einfach köstlich und schmecken tatsächlich kaum anders als die traditionelle Variante mit Butter und Ei. Der Schlüssel zu einem richtig guten veganen Brownie ist Aquafaba oder auch Kichererbsenwasser, welches die Aufgabe von Eiweiss übernimmt. Somit gelingt auch die wunderbar leicht knackige, baiser-artige Oberfläche die bei veganen Brownies oft nicht vorhanden ist.

Das brauchts

25 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Aquafaba

1Dose Kichererbsen (ca. 240 g), nur die Flüssigkeit

Teig

160g Zucker
¼TL gemahlene Bourbon-Vanille
1Prise Salz
300g dunkle Schokolade (vegan), gehackt
50g Kokosöl
200g Weissmehl
1TL Backpulver
100g Baumnusskerne, grob gehackt
100g Pekannüsse, grob gehackt
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine quadratische Backform (ca. 23 cm), Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet.

Und so wirds gemacht

Aquafaba

Die Kichererbsen abtropfen, dabei mindestens 1 1/2 dl der Flüssigkeit auffangen (Aquafaba). Die Kichererbsen später für einen Salat oder Eintopf verwenden.

Teig

1 1/2 dl aufgefangenes Aquafaba mit Zucker, Vanille und Salz mit den Schwingbesen des Rührgerätes schaumig aber nicht steif schlagen. Die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen, unter die schaumige Masse rühren. Mehl, Backpulver und Nüsse daruntermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

ca. 35 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auskühlen, in ca. 25 Würfel schneiden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!