Orangen-Kokos-Kuchen

Orangen-Kokos-Kuchen

Gesamt: 1 Std. 20 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 261 kcal
, Fett: 12 g
, Kohlenhydrate: 33 g
, Eiweiss: 4 g

Warum immer Zitronenkuchen? Darum habe ich diesem Cake etwas Kokos- und Orangengeschmack hinzugefügt. Quasi gezaubert, passend zur Jahreszeit. Als Topping gibt es etwas zum Beissen und zwar eine feine Kokos-Ginger-Nuss-Mischung. Und dazu noch einen feinen Tee oder Kaffee und das nächste Kaffeekränzchen kann kommen!

Das brauchts

12 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

100 g Butter, weich
150 g Puderzucker
1 Prise Salz
3 Eier
1 Bio-Orange, abgeriebene Schale, Saft für die Glasur beiseite gestellt
150 g Kokosnussmilch-Jogurt (z.B. KARMA)
2 EL Kokosraspel
200 g helles Dinkelmehl
1 ½ TL Backpulver

Glasur

100 g Puderzucker
2 EL Orangensaft
3 EL Coco Ginger Mix
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine Cakeform von ca. 25 cm, gefettet oder mit Backpapier ausgelegt.

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Teig

Butter in einer Schüssel weich rühren. Puderzucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Orangenschale, Jogurt, und Kokosrapel daruntermischen. Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen, in die vorbereitete Form füllen.

Backen

Ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens.

Herausnehmen, ca. 10 Min. abkühlen, aus der Form nehmen, auf ein Gitter stellen, auskühlen.

Glasur

Puderzucker mit 2 EL des beiseite gestellten Orangensafts verrühren. Glasur über den Cake giessen, Coco Ginger Mix über die noch feuchte Glasur streuen, fest werden lassen.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: in Folie eingepackt im Kühlschrank: ca. 3 Tage.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!