Cashew-Porridge mit caramelisierten Aprikosen

Cashew-Porridge mit caramelisierten Aprikosen

Gesamt: 25 Min. | Aktiv: 25 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Person: 479 kcal
, Fett: 18 g
, Kohlenhydrate: 63 g
, Eiweiss: 15 g

Die Schweizer Aprikosen dieses Jahr sind so lecker! Man kann sie ganz einfach so essen, mit nichts dazu, doch man kann sie genauso gut auf verschiedenste Arten und Weisen zubereiten, um so jedem Gericht das sommerlich fruchtige Pünktlein auf dem „i“ zu geben. Dieses cremige Cashew-Porridge mit den caramellisierten Aprikosen und frischem Zitronenthymian on top, lässt Träume wahr werden. Je mehr man Löffel um Löffel geniesst, desto mehr Aprikosen wachsen in den nächsten Jahren. Also, richtig fest geniessen und euch bereits auf weitere Jahre mit den leckersten Aprikosen der Welt freuen!

Das brauchts

2 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Aprikosen

1TL Kokosöl
2TL Ahornsirup
4 Aprikosen, halbiert
2TL Zitronenthymian

Porridge

2dl Wasser
3 ¼dl Mandeldrink
¼TL Himalayasalz
100g grobe Vollkorn-Haferflocken
40g feine Vollkorn-Haferflocken
1 ½EL Cashewmus
½TL Vanillepaste
3TL Honig oder Ahornsirup

Anrichten & Toppings

1EL Nussmischung, geröstet, grob gehackt
wenig Honig oder Ahornsirup
wenig Zitronenthymian
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Aprikosen

Kokosöl und Ahornsirup in einer Bratpfanne erhitzen. Aprikosen mit den Schnittflächen nach unten in die Pfanne legen, Thymian darauf verteilen. Aprikosen ca. 3 Min. erhitzen und caramelisieren. Aprikosen wenden, 1 Min. fertigbraten. Pfanne von der Herdplatte nehmen.

Porridge

Wasser mit 2 dl Mandel-Drink und Salz aufkochen. Haferflocken beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. kochen. Cashewmus, Vanille und Honig unter den Porridge rühren. Pfanne von der Herplatte nehmen, restliche 1 1/4 dl Mandel-Drink darunterrühren. Porridge in Schalen verteilen.

Anrichten & Toppings

Aprikosen auf dem Porridge verteilen, mit Nüssen, Honig und Thymian verzieren.

Gut zu wissen
Tipp: Wer keinen Zitronenthymian finden kann (findet man oft auf Wochenmärkten), kann auch einfach normalen Thymain verwenden.
Tipp: Für heisse Sommertage: Der Porridge kann auch am Vorabend zubereitet, dann über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank gestellt werden. Am Morgen etwas Hafer- oder Reis-Drink darüberträufeln, dann nur noch die Aprikosen caramelisieren, Toppings obendrauf und fertig!

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20190627-fooby-magazin-8_de

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Feinste Sommerlaune mit Glace-, Italien- und Grill-Inspirationen! Zudem warten tolle Gewinnspiele, feine Tipps fürs Picknick und Pizza-Vorschläge vom FOOBY Team auf dich. Die neue Ausgabe gibt es gedruckt in jeder Coopzeitung von dieser Woche oder in den Coop Filialen zum kostenlos mitnehmen. Oder du liest es dir direkt hier online durch!

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!