Vegane Shakshuka mit Zwiebel-Quickpickles

Vegane Shakshuka mit Zwiebel-Quickpickles

Gesamt: 50 Min. | Aktiv: 50 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Person: 257 kcal
, Fett: 10 g
, Kohlenhydrate: 27 g
, Eiweiss: 14 g

Es gibt wirklich sehr wenige Gerichte die ich seit ich mich pflanzlich ernähre vermisse, Shakshuka ist jedoch eines davon. Daher rührt wohl auch weshalb ich an diesem Rezept so lange rumgetüftelt habe, denn das Zusammenspiel der würzigen Tomatensauce mit den gekochten Eiern hab ich einfach in köstlicher Erinnerung. Für meine Vegane Alternative mische ich Seidentofu, Kichererbsenmehl und eine Vielzahl an Gewürzen und was dabei rauskommt ist nahezu eine perfekte Shakshuka. Köstlich!

Das brauchts

2 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Tomatensauce

1 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 rote Zwiebel, in Scheiben
1 entsteinte Dattel, gehackt
1 EL Tomatenpüree
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 230 g)
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 dl Wasser
½ TL Salz
1 Prise Zimt
1 TL Paprika
½ TL Harissa
1 Bund Koriander, fein geschnitten

Zwiebel-Quickpickles

1 rote Zwiebel, in dünnen Scheiben
2 EL Apfelessig
1 TL Ahornsirup
½ TL Kreuzkümmel
1 TL Salz

Tofu-Mischung

200 g Seidentofu
3 EL Kichererbsen
1 EL Edelhefe
¼ TL Backpulver
½ TL Salz oder Kalanamak-Salz
¼ TL Kurkuma
¼ TL Knoblauchpulver
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Tomatensauce

Öl in einem Brattopf erhitzen. Kreuzkümmel rösten. Knoblauch Zwiebel und Dattel beigeben, andämpfen. Tomatenpüree und alle Zutaten bis und mit der Hälfte des Korianders beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, Sauce ca. 15 Min. köcheln.

Zwiebel-Quickpickles

Zwiebel und alle Zutaten bis und mit Salz mischen, zugedeckt beiseite stellen.

Tofu-Mischung

Seidentofu und alle Zutaten bis und mit Knoblauchpulver in einer Schüssel gut verrühren.

Fertigstellen

Mithilfe eines Esslöffels zwei Mulden in die Tomatensauce eindrücken. Tofu-Mischung darin verteilen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. stocken lassen. Restlichen Koriander darüberstreuen.

Gut zu wissen
Dazu passt: frisches Brot.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!