Entenbrüstli mit Orangensauce

Entenbrüstli mit Orangensauce

Gesamt: 1 Std. | Aktiv: 1 Std.
Nährwert / Person: 646 kcal
, Fett: 35 g
, Kohlenhydrate: 51 g
, Eiweiss: 33 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Marinade

3 Bio-Orangen, Schale von 1 Orange mit dem Sparschäler dünn abgeschält, in fein Streifen geschnitten, ganzer Saft
1TL Zimt
1Msp. Nelkenpulver
2 Entenbrüstli

Riso venere

1EL Olivenöl
1 rote Zwiebel, fein gehackt
1EL Rosmarin, fein geschnitten
250g Venere-Reis (schwarzer Reis)
1dl Weisswein
8dl Gemüsebouillon, heiss

Anbraten

¼TL Salz

Sauce

½EL Honig
2Zweiglein Rosmarin
1EL Butter, kalt
wenig Pfeffer
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Marinade

4 EL Orangensaft (restlichen Saft beiseite stellen), Zimt und Nelkenpulver mischen.

Entenbrüstli auf der Fettseite kreuzweise einschneiden, beidseitig mit der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.

Riso venere

Öl erwärmen, Zwiebel und Rosmarin andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren einige Min. dünsten. Wein dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Reis ca. 40 Min. köcheln. Der Reis sollte noch al dente sein.

Anbraten

Entenbrüstli salzen, mit der Fettschicht nach unten in die kalte Bratpfanne geben, Bratpfanne erhitzen, Entenbrüstli ca. 7 Min. braten, bis die Fettschicht knusprig ist. Entenbrüstli wenden, ca. 3 Min. fertig braten. Restliche Marinade darübergeben.

Sauce

Von der Orange Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden. Fruchtfilets (Schnitze) mit einem scharfen Messer zwischen den weissen Häutchen herausschneiden, dabei Saft (ca. 3 EL) auffangen. Beiseite gestellten Orangensaft und -schale und Honig verrühren, in dieselbe Pfanne geben, Rosmarin beigeben, auf ca. 1½ dl einkochen, mit Butter abbinden, würzen.

Entenbrüstli tranchieren, Sauce und Reis dazu servieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20170809_fooby-app-banner-de

FOOBY App: Hol dir deine perfekte Kochhilfe!

Übersichtlicher Schritt-für-Schritt-Kochmodus, ein Timer direkt im Kochmodus, eine erweiterbare Einkaufsliste und die Möglichkeit Rezepte als Weblink zu speichern, machen die kostenlose FOOBY App zu deiner perfekten Einkaufs- und Küchenhilfe.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!