Süsskartoffel-Fischtätschli

Süsskartoffel-Fischtätschli

Gesamt: 1 Std. | Aktiv: 1 Std.
Nährwert / Personen: 524 kcal
, Fett: 17 g
, Kohlenhydrate: 66 g
, Eiweiss: 24 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Tätschli-Masse

500g mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 3 cm grossen Würfeln
500g Süsskartoffeln, in ca. 3 cm grossen Würfeln
Salzwasser, siedend
400g Goldbuttfilets (MSC), fein gehackt
1 Bundzwiebel mit dem Grün, fein gehackt
1TL Salz
0.25TL milder Paprika
120g Cornflakes, zerdrückt

Tätschli

2EL Olivenöl

Dip

180g Jogurt nature
3EL Ketchup
2EL Mayonnaise
2EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
0.25TL Salz
wenig Pfeffer
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Tätschli-Masse

Kartoffeln im Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weich kochen. Kartoffeln abtropfen und ausdampfen lassen, durchs Passe-vite in eine Schüssel treiben. Fisch und Bundzwiebel daruntermischen, würzen. Masse in 16 Portionen teilen, zu Tätschli formen. Cornflakes in einen flachen Teller geben, Tätschli darin wenden.

Vorbereiten

Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Tätschli

Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Tätschli portionenweise beidseitig je ca. 5 Min. braten, im Ofen warm stellen.

Dip

Jogurt mit Ketchup, Mayonnaise und Petersilie mischen, würzen. Dip zu den Tätschli servieren.

Gut zu wissen
Dazu passt: Blattsalat

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!